TCL 43DP640 109 cm : Good choice in small price

Wir brauchte einen neuen tv. Wandaufhängung, mindestens 49 zoll und smart sollte er sein. Mindestens so smart wie mein 3 jahre alter android tv stick. Auf diesen lief netflix, amazon prime video und kodi. Youtube, internet und so kann ja heute jeder. Sollte es ein tv mit dem einem system wie tizen, webos, my home screen, vidaa u, roku tv oder ein android tv sein?nach kurzer Überlegung, habe ich mich dann für eine android tv entschieden, weil bei den anderen systemen die anpassung der einstellungen und das erweitern um zusätzliche apps nicht so ohne weiteres geht und ich mich in der welt von android ziemlich gut auskenne. Ok, aber es sollte so “rein” wie möglich sein. So mit sind viele hersteller wie sharp, philips und sony schon mal außenvor. Durchzufall stieß ich dann auf tcl.

8 wochen hatte ich noch nie von dem hersteller tcl gehört. Bei der suche nach einem neuen tv bin ich im amazon shop dermaßen oft auf fernseher dieses herstellers gestoßen, dass meine neugier geweckt wurde. Wir kauften uns zuerst wie in den vergangenen 10 jahren ein aktuelles mittelklasse modell von samsung. Da ich mit der qualität des bildes überhaupt nicht zufrieden war, habe ich diesen zurückgeschickt und mich dann für dieses gerät von tcl entschieden. Als das gerät dann kam, war ich erst mal erstaunt, dass das gute stück noch um einiges besser verpackt war, als das samsung gerät. Auch von der verarbeitung war ich sehr poisitiv überrascht. 0,4 cm breit und das gerät selbst 0,9 cm tief (ca. 2/3 des gerätes, unten ist dann die technik verbaut und somit es es dort tiefer).

Ich habe das produkt in der 43“ variante zu einem preistief um ca. €360,- kaufen können und teste es nun seit ca. Zu den vorteilen:das bild ist nicht nur gut, es ist unglaublich. Für den preis erhält man dank 4k und hdr eine gute präzision und tollen kontrast. Man kann in den profi-einstellungen vieles vornehmen, ich empfehle es für jede quelle einzeln abzustimmen (im menü ganz unten als auswahl vorhanden). Ich habe zum testen ein paar folgen „game of thrones“ in 1080p und „thor ragnarok“ in 2160p angesehen und ich sehe dank dem unglaublichen upscaling kaum unterschied. 2 und unterstützt somit 2160p bei max.

Extremely pleased with the picture quality, the build-quality and easy to use, and fast interface. Apart from the competative price, i’ve not come across any similar tv offering the same specs. Very pleased with this purchase.

  • Erst skeptisch wegen den Bewertungen hier, doch Preis/Leistung stimmt hier mehr als nur.
  • Bild TOP, Software FLOP
  • Android TV, so wie ich es mir gewünscht habe

TCL 43DP640 109 cm (43 Zoll) Fernseher (Ultra HD, Triple Tuner, Smart TV)

  • Geben Sie Ihr Modell ein,
    um sicherzustellen, dass dieser Artikel passt.
  • UHD 4K LED Smart TV mit 108 cm (43 Zoll) Bildschirmdiagonale, 10 bit-Panel
  • 4K Ultra HD Auflösung (3840 x 2160 Pixel), 1500 PPI, HDR Pro (HDR10, ST-2084), HLG
  • Triple-Tuner (Analog, DVB-T2 HD (Terrestrisch), DVB-C (Kabel), DVB-S2 (Satellit), CI+, DLNA, HBBTV, Bluetooth, WiFi, 2x HDMI, 2x USB)
  • Wide Color Gamut, Pure Image Ultra HD, Micro Dimming, UHP Upscaling, Dolby Digital Plus, DTS Premium Sound, Chromecast und T-Cast, Ultraschlankes Metallgehäuse
  • Lieferumfang: Fernseher mit VESA 200 x 200 mm, Bedienungsanleitung, Fernbedienung mit Batterien

Bisher nutze ich ausschließlich meinen laptop zum anschauen von filmen. Mit dem zugegebenermaßen großen bildschirm von tcl bin ich nun eine deutliche stufe aufgestiegen. Das produkt kam sicher verpackt bei mir an. Zwei personen sind eindeutig besser zum aufbau des bildschirmes auf die standfüße. Mit den beiliegenden schrauben und einem kreuzschlitz-schraubenzieher dann kein problem. Eine wandhalterung war nicht enthalten (kann man wohl separat bestellen). Schraublöcher sind dafür auf der rückseite vorgesehen. Zum anschließen ist nur der netzstecker im lieferumfang enthalten. Weitere verbindungskabel sind nicht dabei, außer einem kleinen dreifach-adapter. Auch die beiden kleinen batterien für die fernbedienung waren in der lieferung enthalten.

Dieses tv gerät ist richtig schick. Das betrifft die inneren und äusseren werte. Ein sehr intuitives und minimalistisch gestaltetes menü. Smart funktion interessiert mich nicht, da ich apple tv dran habe. Ein in sich stimmiges konzept eines tv. Auch die fernbedienung ist übersichtlich und nicht so überfrachtet wie bei sony: die könnten sich da gerne mal ein scheibchen abschneiden.

Dies ist mein erster tv von tcl, angesprochen haben mich die daten, preis, funktionen (android tv 7) und design. Hier kurz meine ersten eindrücke dazu. Alle technischen daten können auf der homepage von tcl nachgelesen werden. Design:super schmaler rahmen in alu .Kein kunststoff, ebenso die füße. Bild:hervorangendes bild, genauso das hochskaliern sind super, keine dunklen flecken und sehr helleinstellungen im menü lassen keine wünsche offen, es gibt zig einstellungen schön geordnet in”normale” und “experten” einstellungen,diese können gleich live betrachtet und getestet werden. Fussball stellen kein problem dar. Wenn man bildmaterial in 4k hat ist der eindruck überwältigend.

Habe viele geräte im markt und netz verglichen und bin zum schluss gekommen, dass der 43er tcl aktuell mit abstand die beste optig und verarbeitungsqualität besitzt. ( extra dünner und aus einem guss geschliffener metallrahmen, standfüsse ebenfalls)das bild ist super, hd und sd wird extra nochmal aufgearbeitet und verbessert. Selbst fußball ist sehr ansehnlich ( kein kometenschweif wie z. Beim weitaus teueren philips zu sehen)allerdings ist halt auch nur ein 50hz nativ panel verbaut, was irgendwann auch an seine grenzen kommt. Habe aber keine großen unterschiede zu den beiden einzigen 100er native geräten von panasonic und sony erkennen können. ( die kosten um die 1000 euro )ich habe das gerät für 399,- erworbenbin auch froh, dass beim 43er nur“ das smart tv 3 zum einsatz kommt und nicht android. ( schelle ladezeiten und genug brauchbare apps, aber kein maxedome )man merkt das tcl ( 3. Größter tv-herrsteller der welt ) mit aller macht sich den mittleren markt in europa sichern will.

Insgesamt betrachtet, sind wir eigentlich recht zufrieden mit dem tcl 50dp660, er ist unser zweitgerät, wenn wir uns mal wieder nicht einigen können oder zwei unserer serien gleichzeitig laufen. Aufbau und installation sind simpel, einfach der anleitung folgen und gut, keine Überraschungen hier. Die standfüsse haben leider nur eine einstellung, da sollte man vorher lieber abmessen, ob es wirklich passt. Streaming ist kein problem, youtube und netflix laufen einwandfrei. Externe geräte nimmt er ohne meckern, platten, pc, sticks, alles gut. Vorhanden sind 3xhdmi und 2xusb, was ehrlich gesagt gerade bei usb ein bisschen wenig ist. Optisch und visuell kann man nicht meckern. Mit seinem schmalen, fast unsichtbaren rahmen und dem riesigen bildschirm macht der tcl – eine marke, von der ich vorher noch nie gehört habe – schon einiges her. Auch das bild ist sehr gut, 4k ultra hd halt, was einer auflösung von 3840 x 2160 pixel entspricht. Die farben sind satt, das bild ist scharf, aber nicht so überrechnet, dass es ruckelt.

Its my first tv and i feel really good. The material quality is really good. Even the packaging was amazing and carefully bundled. The ultra hd video quality is excellent. Performance wise, its really fast. You can easy switch from netflix to youtube or other home applications. There are various sound settings available with respect to modes.

Erstmal die kurzfassung:gut:+ schmaler rahmen, wirkt daher gut integriert ins wohnzimmer+ kräftige, satte farben+ größtenteils kontrastreich+ gute menüführung+ skaliert niedrig aufgelöste inhalte gut hoch+ sehr leicht+ stromverbrauch gut (ca. 130w)+ lautsprechernaja:o kein schwenkfuß, nur starre füße oder wandmontageo nahezu kein zubehör, nur fernbedienung und cinch adapter. Anleitung nur herunterladbar. O standby licht optisch nett, aber auch ganz schön helleher schlecht:- schwarzwert nicht so gut- startzeit (ohne standby modus) ca. Eine minuteauspacken und aufstellen war sehr schnell gemacht: rausheben, füße dran schrauben, hdmi- und stromstecker rein – fertig. Und dann muss man (wie leider typisch für androidtv) viele fragen beantworten: will man nach smartphones und tablets suchen?. Will man sich bei google anmelden?. Will man wirklich auf die sprachsteuerung verzichten?ich hab das alles abgeschaltet, weil ich nutze den fernseher ausschließlich an der xbox one, streame also nur über den weg. Und nennt mich paranoid, aber ich will nicht dass google mein wohnzimmer abhört. Auf der rückseite gibt es diverse anschlüsse für alles mögliche, aber das wichtigste: es sind genügend hdmi stecker vorhanden.

Mit den heutigen features eines smart-tvs ist es nicht mehr so einfach einen Überblick zu bewahren, geschweige eine entscheidung zu treffen. Nach mehreren wochen einlesen in die fernsehr-spezifikationen habe ich mich schlussendlich für diesen tv entschieden. Ich habe diesen selbst erworben und wurde von niemandem gesponsert. — ein kleiner Überblick auf was man primär beim fernsehrkauf achten sollte –* 8bit/8bit + frc oder 10 bit panel; kurz und knapp gesagt, wenn der tv ein bestimmtes weiß darstellen möchte, macht er das in zahlen. Mit 10bit panel kann der tv eine bedeutend größeren unterschied zwischen farben machen. (wenn farben mit 8-stelligem oder 10-stelligem wert übermittelt werden). Frc = “frame rate control is a method, which allows the pixels to show more color tones. With quick cyclic switching between different color tones, an illusion for a new intermediate color tone is created” (displayspecifications. *dci p3: dieser wert wird meist in prozent angegeben und zeigt, wie genau der tv farben wiedergeben kann.

In anbetracht dessen, dass wir hier einen 50 zoll 4k tv für umgerechnet unter 500 euro haben, kann ich nur sagen, dass ich uneingeschränkt begeistert bin. Die einrichtung über das smartphone ging extrem einfach und unkompliziert, nicht einmal das wlan-passwort musste ich noch selber eingeben. Ich muss zugeben, dass ich noch ein wenig unsicher bin, wie gut ich es finde, dass mein account jetzt direkt mit einem familiengerät, das gegebenenfalls ja auch noch mal von besuchern benutzt wird, verbunden ist, aber wenn man sich bewusst für ein gerät wie dieses hier entscheidet, hat man die Überlegungen vermutlich ja schon hinter sich oder man richtet extra für das einrichten dieses fernsehers einen separaten account ein und geht dann nicht über die einrichtung mit dem smartphone. Auch das sollte, so weit ich gesehen habe, überhaupt kein problem darstellen. Die fernbedienung reagiert sehr gut und ist dank beiliegender batterien gleich einsatzbereit. Die bilddarstellung ist erstaunlich gut, das hatte ich so für diesen preis nicht erwartet. Bei uns laufen in der regel netflix oder blu-rays, eventuell auch mal youtube, je nachdem, wer so vor dem fernseher sitzt. Die darstellung ist in allen fällen richtig klar und gut und auch der ton ist für einen fernseher nicht schlecht. Hier greife ich allerdings immer, bei bisher jedem fernseher, lieber zumindest zu einer vernünftigen soundbar, wenn nicht zu einem soundsystem, um einen vollen, guten klang zu bekommen. Rein optisch gefällt mir dieser fernseher mit seinem schmalen rahmen übrigens ebenfalls sehr gut.

Summary
Review Date
Reviewed Item
TCL 43DP640 109 cm (43 Zoll) Fernseher (Ultra HD, Triple Tuner, Smart TV)
Rating
3,0 of 5 stars, based on 17 reviews

1 Comment


  1. Im use this tv from about 4 months. Colur ist ok but all app are veryyy slow and its restart lonely.

  2. Rezension bezieht sich auf : TCL 43DP640 109 cm (43 Zoll) Fernseher (Ultra HD, Triple Tuner, Smart TV)

    Im use this tv from about 4 months. Colur ist ok but all app are veryyy slow and its restart lonely.

Comments are closed.