Sony KD55XE7096 139 cm : Super Bild aber sehr langsamer Betriebsystem mit vielen Bugs

Also das bild ist für mich atemberaubend, nach einstellungen von youtube-video. Quelle satschirm 85cm (astra) hdund das display ist bin ins letzte eck gleichmäßig ausgeleuchtet, keine pixelfehler od. Sonstwas und eine farbillanz die seinesgleichen sucht angeblich wurden die displays noch einmal verbessert in 2018, habe auch den xe 9305 getestet, ja er hat noch den etwas besseren schwarzwert u helligkeit, aber man braucht es einfach nicht da ich beim xe 9005 nicht an die grenzen gehen muß um ein optimales bild zu bekommen. Das war mir der aufpreis von ca 700,- nicht wert, (meiner unter 1600,- aber nicht hier) außerdem braucht er mehr strom und wiegt ca 40kg. Auch fußball 1a, da wurde auch geschrieben das der ball verschwindet, dann schaut euch mal eure sky-boxen an. Dann war da noch der samsung qe65q7f den ich mir auch stundenlang angesehen habe, der erste eindruck war wow noch kräftigere farbenaber je länger man hinsieht desto angestengter kam mir das vor. Auch keine fald technik, nur eine lichtleiste unten vonwo dann das ganze display ausgeleuchtet wird, der sony hatte für mich das angenehmere u gleichmäßigere bild, ja und der preis des samsung bei ca 2000,-war dann auch nicht erste wahl. . Also für mich preis leistungssieger 65 xe9005wenn man dann auch noch 4k und hdr zugespielt bekommt und den sound über meine denon x1300 anlage laufen läßt 5. 1, setzt das natürlich noch eins drauf, kinofeeling pur. Zu spielerboxen kann ich nichts sagen da ich nicht zocke. Ahh dann war da noch die oft kritisierte software android, die ja fast jeder am handy hat, aber hier am tv ist sie grottenschlecht 🙂 seit dem update andriod 7 (nougat) absolut keine probleme, auch w-lan mit (5g) anbindung (auch tabelt u handy eingebunden) keine aussetzer nichts alles ok.

Es wurden ja schon viele sehr gute bewertungen geschrieben die ich voll und ganz bestätigen kann, deshalb fasse ich mich kurz. Ich hatte unmittelbar vor dem sony, einen samsung q7 55 zoll der dann auf grund eines defektes zurück ging. Ich bin darüber rückwirkend sehr froh. Die bildqualität des sony ist wenn er richtig eingestellt wurde, einfach atemberaubend. Die hochrechnung von sd-material ist sehr gut. Das bild des samsung q7 kann diesem sony nicht ansatzweise das wasser reichen. Der sony ist von design und der verarbeitung sehr wertig. Ich würde den tv jederzeit wieder kaufen.

Vor knapp 5 jahren kaufte ich einen sony-tv 55 kdl 905a für 1. Als passionierten plasma-liebhaber suchte ich damals einen lcd-ersatz. Der sony im vergleich zu anderen anbieter begeisterte mich sofort, weil die bildqualität die des plasma eindeutig überlegen war. Leider gab der sony nach 4,5 jahren seinen geist auf. 500 € – lohnte sich nicht. Also musste ein neues gerät her. Ich entschied mich erneut für sony. So kam es zu dem kd-65xf9005.

Das bild ist superder klang ist etwas plechernhat jede menge anschlüsse 4xhdmi 4xusb rgb aber keinen scart aber bei einem uhd-tv okder standfuss ist sehr schmal(52cm bei 49zoll ) aber stabil.

  • Guter TV
  • Großartiges Bild, Android-TV ist grandios.
  • Super 4K Fernsehr mit Brilliantem Bild

Sony KD55XE7096 139 cm (Fernseher,400 Hz)

  • Geben Sie Ihr Modell ein,
    um sicherzustellen, dass dieser Artikel passt.
  • USB-Anschluss
  • HD ready

Guten tagich finde irgendwie nur die vorinstallierten apps und finde kein google play.

Bild über jeden zweifel erhaben. Perfekte ausleuchtung, kein clouding, keine lichthöfe, schwarz perfekt, banding nur minimal bei extremen situationen sichtbar. Android betriebssystem nach den letzten update superschnell. Ohne störungen in hd oder uhd.

Dass es langsam zeit für einen neuen tv würde, wurde mir bewusst, als ein kumpel seine xbox one mitgebracht hat und diese an meinem alten hd fernseher von 2005 (ein philips 42 pf 9830 mit ambi light) angeschlossen hat und dort nur noch 1280×720 als auflösung verfügbar war, weil der fernseher nur 1080i (interlaced) konnte und die xbox offensichtlich nur 1080p. Meine erste recherche nach einem passenden gerät kostete mich stunden, die ich damit verbrachte, zahllose tests und rezensionen zu lesen, die unterschiede zwischen led und oled zu lernen und zu versuchen zu verstehen, welches smart tv os denn wohl die richtige wahl sein würde. Am ende waren so viele parameter zu berücksichtigen, dass ich mir eine excel-tabelle mit den grundsätzlich in frage kommenden modellen anlegen musste, um halbwegs den Überblick zu behalten. Der richtige fernseher war aber einfach nicht dabei. Panasonic (früher mal eine meiner lieblingsmarken und immer meine erste wahl bei videorecordern und später dvd-/hd-recordern und bluray-playern) fiel recht schnell aus der liste raus, weil firefox os mir zu exotisch vorkam und ich sorge hatte, dass dort die apps für streamingdienste wie netflix oder amazon prime nicht den vollen funktionsumfang haben könnten. Es blieb also nur die wahl zwischen webos (samsung / lg) und android (sony / philips). Da scheint es in der benutzerführung und aktualität der apps wohl keine signifikanten unterschiede mehr zu geben. Allerdings hatte ich auf einer alten android-box (orbsmart s82) mir den player kodi installiert, der wirklich so ziemlich alle dateiformate und netzwerk-protokolle (dlna, smb/samba, upnp-streaming etc. ) verarbeiten kann (besser als vlc für android) und fand die aussicht attraktiv, den auch auf meinem neuen smart-tv zur verfügung zu haben. Daher hatte ich einen leichten bias zugunsten von philips und sony, da es kodi für webos / tizen leider nicht gibt.

Top ausstattung, top bild, ton akzeptabel. Hier sollte man mit einer soundbar oder boxen nachhelfen. Es ist ein schlechter scherz, das man inzwischen mit einem zweitgerät nachhelfen muss, um zu einem guten bild auch einen angemessenen ton zu bekommen. Das bild ist im übrigen sehr homogen ausgeleuchte. Ich habe kein clouding feststellen können. Die dokumentation zu dem gerät ist leider ein witz, was sich sony dabei gedacht hat, weiß der geier. Für den preis erwarte ich ein ausführliches (physisches) handbuch und nicht den zwang mir wichtige basisinformationen online zusammensuchen zu müssen. Ich habe den tv nicht hier gekauft, weil die 49”-variante teilweise teurer angeboten wird, als die mit 55”.

Ich habe den fernseher jetzt nun seit einem monat. Generell gefällt er mir wirklich sehr gut aber ich fasse die folgenden aspekte mal im pro und contra auf. Das panel ist wirklich erstklassig und das beste in seiner preisklasse. Bewegungen wirken äußerst natürlich. Einfach nur ein traum auf dem gerät fußball zu gucken oder insekten durch die luft fliegen zu sehen. Ich muss sagen dass die fernbedienung mir bei dem gerät richtig gut gefällt. Sie fühlt sich wertig an und man bekommt ein gutes feedback wenn man die knöpfe gedrückt hat. Die anschlussmöglichkeiten sind vielfältig man hat insgesamt vier hdmi-anschlüsse zwei usb anschlüsse wovon einer sogar den 30 standart hat. Der sound ist solide aber für über 1000 € kann man definitiv mehr erwarten.

Ich besitze den sony tv in 65 zoll. Habe diesen nicht über amazon geholt ( weil keine lieferung und verkauf durch amazon) sondern nur über drittanbieter. Denke eckdaten gibt es genug zu diesen tv , daher schreibe ich nur die pro‘s und contra‘s auf. Pro:- sehr gutes bild- kein clouding- kein dse ( hatte vorher andere geräte und dse versaut einen alles)- zum zocken prima geeignet- schöne schwarzwerrte ( oled ist natürlich noch ein anderes kaliber)- ton ist ok , wenn dieser richtig eingestellt wird, fürs kinofeeling muss eh ne anlage abgeschlossen werden- 4k und hdr sind ein traumcontra:- menü bisschen umständlich und verschachtelt, technik ambitionierte werde aber keine probleme haben. – android bisschen nervig , habe bisher noch nicht rausgefunden , wie ich einige apps deaktiere. – fernbedienung ist nicht gerade modern und muss direkt auf den tv zeigen , damit ne eingabe erfolgt- das netzteil ist ne frechheit, ein mega brockendas android jetzt sehr langsam laufen soll, kann ich nicht bestätigen , läuft soweit flüssig. Ich würde den tv weiterempfehlen und bereue den kauf nicht.

Guten morgen, für alle geplagten sony benutzer hier mal ein kleiner tip, ich hab mir bei amazon folgende fernbedienung gekauft : rmt-tx100d , damit funktioniert mein kd-65xe9005 jetzt einwandfrei. Einziger nachteil ist die nicht vorhandene sprachtaste aber damit kann ich leben. (bei bestellung bei amazon immer darauf achten das es über amazon geliefert wird, damit falls es mal nicht funktioniert die rücklieferung reibungslos erfolgt. )seitens des sony support fand man keine lösung und vertröstete mich auf ein neues update. Das update hab ich gestern ausgiebig getestet mit folgenden fernbedienungen : modell rmf-tx201es und modell rmf-tx200e beide fernbedienungen funktionieren nach häufigem tastendrucken mit immer länger währendem verzögern bis letztenendes nichts mehr geht. Ich verwende android und die damit verbundenen programme (c64. Emu, mame, kodi, maxdome, es explorer, amazon, tunein, usw. ) intensiv, sowie die hdmi anbindungen, und nicht nur den tv teil des fernsehers. Dieses verzögern kann man hervorrufen in dem man eine zeitlang in den menüs der einstellung und android apps hin und her springt.

Der fernseher ist nach einem halben jahr in gebrauch sehr gut. Wenn man kompromisse machen kann. B sollte man bei live sendungen in den spiel modus wechseln weil ansonsten ruckelt es ab und zu. Und apps wie amazon prime video sollten man extern zuspielen. Auser die youtube app läuft direkt vom fernseher ohne fehler. Also ich mach das so und bin sehr zufrieden mit dem fernseher. Besonders für ps4 pro und xbox one sehr zu empfehlen.

Super fernsehr mit top bild, filme in 4k sind einfach unglaublich. Fußballspiele sind dank des sport modus und dem live-fußballmodus mit noch mehr spaß zu genießen. Aber auch normale hd filme und programme erscheinen in einem besseren bild.Würde den fernsehr sofort wieder kaufen. Der einzig negative punkt meiner meinung nach ist der riesige netzstecker, absolut unpassend bei einem so modernen und guten gerät. Habe in vielen bewertungen und produkt-tests negative berichte über das vorhandene android betriebssystem gelesen, die ich nicht nachvollziehen kann. Für den „normalen“ nutzer des fernsehers ist dieses absolut ausreichend. Nochmals top fernsehr, schneller versand (2tage) und absolute kaufempfehlung.

Der xe 9005 ist ist ein überdurchschnittlicher guter mittelklassiger tv mit hervorragenden bildeigenschaften aber auch mit nachteilen. Die umschaltzeiten sind ziemlich lang. Außerdem muß die fernbedienung punktgenau auf den tv gerichtet sein um eine reaktion zu erzielen. Der tv wurde bei cw shopping bestellt. Alles ohne probleme, sehr gut.

Nach langen Überlegungen und vergleichen ist es nun der kd75xe9005 geworden. Vorteil ist die backlightbeleuchtung, edge wäre hier schlecht aufgrund unregelmäßiger ausleuchtung. Hatte nun 9 jahre einen 55″plasma, daher bin ich verwöhnt, was gute bilder angeht. Und ich muss sagen: wahnsinn. Schwarzwerte top, weißdarstellung top, die farben absolut brilliant. Die feinjustierung wurde mit hilfe einiger tests aus foren vorgenommen. Was das bild letztendlich unglaublich macht. Selbst hd inhalte werden fast 4k ähnlich wiedergegeben. Kommen allerdings auch von einer uhd entertain box, welche die signale schon vorher hochskaliert. Ps4pro spiele laufen flüssig, ultrascharf und in einer ungekannten brillianz.

Bild, ton, einstellungsmöglichkeiten das verdient locker 5 sterne aber. . Sehr langsame betriebssystem. Regelmässig (ungefähr 1 mal pro woche) reagiert das ding gar nicht mehr und man muss den stecker raus ziehender android betriebssystem muss dringend aktualisert /erleichtert. Daher insgesamt nur 3 sterne.

Habe mir den tv nach langem recherchieren hauptsächlich zum ps4 zocken geholt. Das teil ist super und in god of war 4 kippt mir ständig die kinnlade runter. Wer mehr wissen möchte auf rtings. Com gibt es einen ausführlichen bericht. Die lieferung von Österreich nach deutschland hat 1 woche gedauert, was völlig oke ist. Würde wieder bei cw-shopping bestellen.

Der sony 55″ zoll tv ist sein geld wert. Kann zwar nicht mit meinem lg oledc6d mithalten, kostet aber auch nur die hälfte. Das bild ist sehr gut, hat einen guten schwarzwert, der sound ist für so einen flachen tv sehr gut – auch ohne soundbar. Entweder mag der tv meine samsung soundbar nicht – oder es ist umgekehrt. Ich mag seit meinem letzten samsung tv`s auch nicht mehr 🙂 endlich hat sony es geschafft ein sehr gutes gerät zu entwickeln und das zu einem angemessenen preis. Hdr blu-rays sehen klasse aus. Seltsamer weise war die ps4 pro nicht so schnell dazu zu bewegen ein hdr bild auszugeben wie meine xbox one x 🙂 hier musste ich unbedingt hdmi 3 nehmen. Auf hdmi 1 und 2 wurde zwar 4k abgespielt, aber kein hdr signal. Aber nun läuft alles perfekt. Verarbeitung superdesign topbild klasseund das aufstellen mit anbringen des standfußes geht fix und ohne probleme.

Der fernseher ist meiner meinung sehr wertig verarbeitet und liefert ein klasse bild. Ton kann ich nicht beurteilen, da wir eine soundbar nutzen. Es gibt aber auch leider einige kritikpunkte:-die fernbedienung ist einige male von der couch gefallen und schon knarzt die rückseite (ist abnehmbar zum batterriewechsel). -am stromkabel hängt ein fels von einem netzteil, äußerst klobig und schlecht zu verstauen, da das kabel auch noch etwas kurz ist. (er hängt bei uns an der wand)-die software, und das ärgert mich wirklich, das system ist sehr träge und brauch teilweise einige sekunden zum reagieren. Auch gab es mehrere app-abstürze, die nur mit neuinstallation der app beseitigt werden konnten. Beim streamen von 4k titeln über google play gab es teilweise mehrere kurze aussetzer und ein phänomen welches sowohl beim streamen als auch beim normalen gucken schon dreimal aufgetreten ist, dass ton und bild nicht mehr zusammen passen. Wir werden den fernseher trotzdem behalten. Die softwareprobleme sind ärgerlich aber ich hoffe auf updates und sie stören das fernseherlebnis nur kurzzeitig und gering. Daher gibt es von uns 3 sterne.

Nachdem ich zuerst den sony kd65xd7505 bestellt hatte und ca eine woche getestet habe, habe ich nun diesen tv in ebenfalls 65 zoll bei mir stehen. Der xd ging zurück – etwas clouding, kleine kratzer auf dem standfuß und vor allem banding beim fußball schauen haben mich dann doch dazu gebracht den tv wieder abholen zu lassen. Genug von meiner leidensgeschichte :dmein setup:kd65xe90055. 1 system auch von sonyfiretv4kxbox one ssky uhd receiver (sat)nintendo switchdas als info vorne weg, ich nutze auf grund meiner externen geräte nicht den eingebauten tuner und auch die apps auf dem tv. Daher werde ich darüber nichts berichten oder bewerten. Das uhd bild ist einfach genial. Mit hdr spielt der sony seine ganze klasse aus. Das 10 bit panel ist wirklich sehr gut und das local dimming mit der ganzflächigen hintergrundbeleuchtung ist halt eine ganz andere liga als 8bit panels mit edge. Auch bei 1080p macht der tv eine gute figur. Aus sd material holt er das raus was ein 65″ gerät aus sd machen kann.

Top fernseher mit einem sehr guten preis-leistungs-verhältnis und eingebautem chromecast. Ich habe den fernseher nun seit ca. Einem monat und bin sehr zufrieden damit. Lediglich das jetzige betriebssystem (android 7. 0) des fernsehers könnte eine spur flotter sein. Ob er das update auf android 8. 0 bekommt, weiß ich nicht, wäre allerdings wünschenswert.

Der versand nach Östereich dauerte eine gute woche und war damit unter den angegebenen lieferzeiten. Mich stört das androidsystem nicht im geringsten, auch habe ich keine ladezeiten, die man als lang bezeichnen könnte. Vielfältige bildeinstellungsmöglichkeiten sind vorhanden, auch wenn ich die für mich perfekten noch nicht fand. Einzig die preisschwankungen des produktes empfand ich als sehr unschön: einen tag mit versandkosten, dann ohne und das ganze bei preisunterschieden von bis zu 200 euro. Das macht es nicht einfach den richtigen augenblick für die bestellung zu finden.

Lieferung und verpackung war top. Ist nun schon mein zweiter fernseher, da der erste ein defekt hatte nach ca 3 monaten. Das tausch gerät wurde prompt geliefert und auch vom monteur getauscht. Würde ich jederzeit wieder kaufen.

Ich habe den fernseher über mohnbeck bekommen. Ich hatte telefonischen kontakt mit ihnen um mich nochmal rückzuversichern, dass ich alles richtig bestellt hatte. Die auslieferung wurde automatisch und ohne meinen hinweis im stehen gemacht. Absolute profis und ich kann sie nur empfehlen. Ich habe das 65″ modell jetzt über ein halbes jahr. Das ist ein wirklich guter fernseher. Man kann viel über ihn schreiben und es wurde schon viel über ihn geschrieben. Ich habe mich selbst ein halbes jahr durch rtings und co durchgewühlt. Mir fehlt schlicht die kompetenz um etwas über das bild zu sagen ausser, dass ich es phänomenal finde. Eine fatale krankheit hat das gerät. Es ist einfach zu schwachbrüstig für android tv. Es kann sein, dass das gerät schlicht zuwenig ram hat. Menüs brauchen teilweise richtig lange, bis sie laden.

Gutes gerät ohne jegliche mängel. Nutze dieses gerät seit knapp 3 monaten und bin sehr zufrieden. Bedienbarkeit ist kinderleicht. Die funktionalität und die aussstattungbist mehr als gutbeim nächsten kauf werde ich ihn in einer nummer größer nehemen.

Man merkt es besonders bei uhd inhalten. Sound ist ok für den preis. Bedienung ist auch nach eingewöhnung gut.

Summary
Review Date
Reviewed Item
Sony KD55XE7096 139 cm (Fernseher,400 Hz)
Rating
5,0 of 5 stars, based on 77 reviews

1 Comment


  1. Rezension bezieht sich auf : Sony KD55XE7096 139 cm (Fernseher,400 Hz)

    Obwohl ich vor dem kauf im internet gelesen habe, dass das android betriebssystem sehr langsam sein soll, habe ich mir nach langem Überlegen trotzdem dieses gerät gekauft. Während den ersten tagen sind viele apps abgestürzt. Bei diesen app-abstürzen habe ich noch ein auge zugedrückt, da ich mich in den ersten tagen natürlich auch intensiv mit dem fernseher beschäftigt habe und ich dachte, dass die abstürze bei normalem gebrauch verkraftbar sind. Allerdings habe ich bei vielen 4k youtube videos auch ein ruckeln im bild festgestellt. Die integrierte ressourcen-anzeige von android bestätigte, dass der prozessor voll ausgelastet war und bereits an seine grenzen gekommen war. Außerdem reagierte das betriebssystem sehr langsam auf fernbedienungseingaben. Ich habe die zeit gestoppt und oftmals eine reaktionsverzögerung von 20-30 sekunden festgestellt. Zunächst drückte ich die taste auf der fernbedienung erneut, da ich dachte, dass ich nicht fest genug gedrückt hatte. Doch später bemerkte ich, dass der fernseher lediglich sehr träge reagiert und ein zweiter tastendruck nicht nötig sei und das system auch nicht beschleunigte. Da ich schon während den ersten tagen innerlich leicht kochend vor dem tv saß und darauf wartete, dass das gerät endlich meine benutzereingabe registrierte, fürchtete ich mich bereits vor den nächsten jahren.

    1. Obwohl ich vor dem kauf im internet gelesen habe, dass das android betriebssystem sehr langsam sein soll, habe ich mir nach langem Überlegen trotzdem dieses gerät gekauft. Während den ersten tagen sind viele apps abgestürzt. Bei diesen app-abstürzen habe ich noch ein auge zugedrückt, da ich mich in den ersten tagen natürlich auch intensiv mit dem fernseher beschäftigt habe und ich dachte, dass die abstürze bei normalem gebrauch verkraftbar sind. Allerdings habe ich bei vielen 4k youtube videos auch ein ruckeln im bild festgestellt. Die integrierte ressourcen-anzeige von android bestätigte, dass der prozessor voll ausgelastet war und bereits an seine grenzen gekommen war. Außerdem reagierte das betriebssystem sehr langsam auf fernbedienungseingaben. Ich habe die zeit gestoppt und oftmals eine reaktionsverzögerung von 20-30 sekunden festgestellt. Zunächst drückte ich die taste auf der fernbedienung erneut, da ich dachte, dass ich nicht fest genug gedrückt hatte. Doch später bemerkte ich, dass der fernseher lediglich sehr träge reagiert und ein zweiter tastendruck nicht nötig sei und das system auch nicht beschleunigte. Da ich schon während den ersten tagen innerlich leicht kochend vor dem tv saß und darauf wartete, dass das gerät endlich meine benutzereingabe registrierte, fürchtete ich mich bereits vor den nächsten jahren.

      1. Da es mein erster fernseher ist, habe ich mir gedacht, greife ich zu ein etwas besseres model. Erst einmal zu den positiven eigenschaften. + ich finde das bild im cinema pro modus super bei filmen oder auch bei games+ schlank und sehr schönes design+ android betriebssystem+ der schwarzwert ist an ganz gut aus meiner sichtso jetzt die dinge die ich als negativ empfinde, bzw. Die mich bei dem fernseher stören- abgespeckte android version- vorinstallierte apps, die sich nicht deinstallieren lassen und nicht benötigt werden- einige sehr populäre apps werden nicht angeboten, wie sky go, den eurosportplayer hier hätte ich mir eine engere zusammenarbeit mit den entwicklern der jeweiligen apps gewünscht um es auf den fernseher zu bringen. So musste ich selbst ein workaround machen, damit beide apps laufen, jedoch wird das der einfache bürger nicht schaffen, der nur gucken möchte. – weiterhin negativ sind mir einige lange ladenzeiten aufgefallen, wenn der fernsehereine weile schon läuft und 3-4 apps geöffnet, sind. Denke mal das ist dem geringen ram von 2 gb geschuldet, hier hätte man für ein wenig geld mehr zu 4gb greifen können, das ist extrem schade. Bzw ist das system nicht so optimiert, da habe ich schon bei der konkurrenz (philips) gesehen, dass es auch flüssig laufen kann. – gerade mal ein 100mbit ethernet controller ist verbaut. Andere fernseh anbieter sind da auch nicht besserjetzt komm ich mal zu einem der schlimmsten punkten, bei dennen ich mir denke, welcher vogel hat sich das ausgedacht.

  2. Da es mein erster fernseher ist, habe ich mir gedacht, greife ich zu ein etwas besseres model. Erst einmal zu den positiven eigenschaften. + ich finde das bild im cinema pro modus super bei filmen oder auch bei games+ schlank und sehr schönes design+ android betriebssystem+ der schwarzwert ist an ganz gut aus meiner sichtso jetzt die dinge die ich als negativ empfinde, bzw. Die mich bei dem fernseher stören- abgespeckte android version- vorinstallierte apps, die sich nicht deinstallieren lassen und nicht benötigt werden- einige sehr populäre apps werden nicht angeboten, wie sky go, den eurosportplayer hier hätte ich mir eine engere zusammenarbeit mit den entwicklern der jeweiligen apps gewünscht um es auf den fernseher zu bringen. So musste ich selbst ein workaround machen, damit beide apps laufen, jedoch wird das der einfache bürger nicht schaffen, der nur gucken möchte. – weiterhin negativ sind mir einige lange ladenzeiten aufgefallen, wenn der fernsehereine weile schon läuft und 3-4 apps geöffnet, sind. Denke mal das ist dem geringen ram von 2 gb geschuldet, hier hätte man für ein wenig geld mehr zu 4gb greifen können, das ist extrem schade. Bzw ist das system nicht so optimiert, da habe ich schon bei der konkurrenz (philips) gesehen, dass es auch flüssig laufen kann. – gerade mal ein 100mbit ethernet controller ist verbaut. Andere fernseh anbieter sind da auch nicht besserjetzt komm ich mal zu einem der schlimmsten punkten, bei dennen ich mir denke, welcher vogel hat sich das ausgedacht.

    1. Die überragende bildqualität des 9005 in der preisklasse bis 2000 euro ist hinlänglich bekannt. Die ausstattung lässt keine wünsche offen. Wenn man sich einmal auf die möglichkeiten, den komfort und die freiheiten von android-tv eingelassen hat, kann man verfechter von diversen vorkonfigurierten und eingeschränkten smart- bzw. Web-os varianten nur belächeln. Ich habe schon einen 65″ sony mit android im wohnzimmer und ich wechsle jetzt meinen 2. Fernseher im schlafzimmer aus, obwohl er es sicher noch eine weile getan hätte (sony bj 2014). Der einzige grund ist: auf diesem tv läuft noch eine smart-tv variante ohne android. Ich würde nie auf die idee kommen, die enorme liste mit tv- und radiosendern am tv mit der fernbedienung zu bearbeiten.

      1. Die überragende bildqualität des 9005 in der preisklasse bis 2000 euro ist hinlänglich bekannt. Die ausstattung lässt keine wünsche offen. Wenn man sich einmal auf die möglichkeiten, den komfort und die freiheiten von android-tv eingelassen hat, kann man verfechter von diversen vorkonfigurierten und eingeschränkten smart- bzw. Web-os varianten nur belächeln. Ich habe schon einen 65″ sony mit android im wohnzimmer und ich wechsle jetzt meinen 2. Fernseher im schlafzimmer aus, obwohl er es sicher noch eine weile getan hätte (sony bj 2014). Der einzige grund ist: auf diesem tv läuft noch eine smart-tv variante ohne android. Ich würde nie auf die idee kommen, die enorme liste mit tv- und radiosendern am tv mit der fernbedienung zu bearbeiten.

  3. Ich kann den xe9005 nur empfehlen (meine diagonale ist 65 zoll). Ich hatte mit oleds verglichen – der xe9005 hat ein sehr gute schwarz-darstellung (da sind oleds aber noch eine spur besser), aber im gegensatz zu oleds sind weiße flächen (wie schneebedeckte berge) auch wirklich weiß und grau (oleds dunkeln bei weißen flächen das bild ab, und das weiß wird dann gräulich). Etwas umständlich ist die bedienung, für die man sich etwas zeit nehmen muss, bis man alle funktionen gefunden hat – was mir aber nichts ausmacht, weil ich sowieso alles über meinen sat-receiver octagon sf4008 steuere. Dem gegenüber steht eine unglaublich große anzahl an spielen (auch eines meiner lieblingsgames “leo’s fortune”) läuft direkt auf dem tvder hammer ist allerdings das upscaling.Sd-aufnahmen musste ich nachsehen, ob ich nicht versehentlich eine hd-aufnahme abgespielt hab. Hd-aufnahmen sehen fast schon wie uhd-material aus, und uhd-material ist der hammer, mir ist der mund offen gestandenfür so einen tollen fernseher weniger als € 1. 900,- zu verlangen, ist eine ansage. Es gibt momentan keinen fernseher auf dem markt, der ein vergleichbares preis-leistungs-verhältnis hatunbedingt zuschlagen. Ich würde den xe9005 wieder kaufenedit: leider hat sony noch immer nicht den bug beim motion-flow beseitigt, der gerade bei fußballspielen dazu führt, dass ab und zu ein ganz feiner bildruckler auftritt. Jemand, der leidenschaftlich fußball guckt, muss in den spielemodus wechseln (da gibt es keinen bildruckler) oder einen anderen tv kaufen.

    1. Ich kann den xe9005 nur empfehlen (meine diagonale ist 65 zoll). Ich hatte mit oleds verglichen – der xe9005 hat ein sehr gute schwarz-darstellung (da sind oleds aber noch eine spur besser), aber im gegensatz zu oleds sind weiße flächen (wie schneebedeckte berge) auch wirklich weiß und grau (oleds dunkeln bei weißen flächen das bild ab, und das weiß wird dann gräulich). Etwas umständlich ist die bedienung, für die man sich etwas zeit nehmen muss, bis man alle funktionen gefunden hat – was mir aber nichts ausmacht, weil ich sowieso alles über meinen sat-receiver octagon sf4008 steuere. Dem gegenüber steht eine unglaublich große anzahl an spielen (auch eines meiner lieblingsgames “leo’s fortune”) läuft direkt auf dem tvder hammer ist allerdings das upscaling.Sd-aufnahmen musste ich nachsehen, ob ich nicht versehentlich eine hd-aufnahme abgespielt hab. Hd-aufnahmen sehen fast schon wie uhd-material aus, und uhd-material ist der hammer, mir ist der mund offen gestandenfür so einen tollen fernseher weniger als € 1. 900,- zu verlangen, ist eine ansage. Es gibt momentan keinen fernseher auf dem markt, der ein vergleichbares preis-leistungs-verhältnis hatunbedingt zuschlagen. Ich würde den xe9005 wieder kaufenedit: leider hat sony noch immer nicht den bug beim motion-flow beseitigt, der gerade bei fußballspielen dazu führt, dass ab und zu ein ganz feiner bildruckler auftritt. Jemand, der leidenschaftlich fußball guckt, muss in den spielemodus wechseln (da gibt es keinen bildruckler) oder einen anderen tv kaufen.

      1. Ich habe den 75 zoll xe9005 im wohnzimmer, im schlafzimmer habe ich einen 55 zoll oled von lg. Zusammengefasst, ich würde am liebsten meinen 75 zoll sony gegen einen 65 zoll lg eintauschen. Flop: sony betriebssystem, sony fernbedienung (infrarot wie schlecht ist das denn, wenn man nicht genau zielt schaltet gar nix, umschaltzeiten beim fernsehen, starten von apps dauert ewig, finden der internet verbindung dauert ewig, nicht besonders blickwinkel stabil. Pro: großes bild 75 zoll zu einem bezahlbaren preis ggü. 77 zoll lg, gute bildqualität (aber kein oled, kein richtiges schwarz keine knallbunten farben , dafür sehr leuchtstark in hellen räumen, kaum dunkle ecken oder andere artefakte. Oh mann mein sony braucht jedes mal ewig um hochzufahren, das betriebssystem ist im vergleich zum lg ein absoluter flop. Die umschaltzeiten dauern relativ lange bei hd material und noch länger wenn man eine hd plus karte verwendet (was man ja muss wenn man private hd inhalte schauen will) das betriebssystem ist umständlich zu navigieren und deutlich unhandlicher und langsamer als lg web-os, bei der amazon app gibt es einen bug das der film oder serie stottern so das man einmal zurück schalten muss und dann wieder reingehen um den bug zu umgehen. Das ist schon seit jahren bekannt und sony kriegt es über updates einfach nicht geregelt. Der eingebaute opera browser ist sehr unhandlich kaum möglich vernünftig zu surfen, selbst mit bluetooth tastatur und touchpad. Das surfen mit meinem lg ist ein traum, einfach, schnell fast wie am notebook.

  4. Rezension bezieht sich auf : Sony KD55XE7096 139 cm (Fernseher,400 Hz)

    Ich habe den 75 zoll xe9005 im wohnzimmer, im schlafzimmer habe ich einen 55 zoll oled von lg. Zusammengefasst, ich würde am liebsten meinen 75 zoll sony gegen einen 65 zoll lg eintauschen. Flop: sony betriebssystem, sony fernbedienung (infrarot wie schlecht ist das denn, wenn man nicht genau zielt schaltet gar nix, umschaltzeiten beim fernsehen, starten von apps dauert ewig, finden der internet verbindung dauert ewig, nicht besonders blickwinkel stabil. Pro: großes bild 75 zoll zu einem bezahlbaren preis ggü. 77 zoll lg, gute bildqualität (aber kein oled, kein richtiges schwarz keine knallbunten farben , dafür sehr leuchtstark in hellen räumen, kaum dunkle ecken oder andere artefakte. Oh mann mein sony braucht jedes mal ewig um hochzufahren, das betriebssystem ist im vergleich zum lg ein absoluter flop. Die umschaltzeiten dauern relativ lange bei hd material und noch länger wenn man eine hd plus karte verwendet (was man ja muss wenn man private hd inhalte schauen will) das betriebssystem ist umständlich zu navigieren und deutlich unhandlicher und langsamer als lg web-os, bei der amazon app gibt es einen bug das der film oder serie stottern so das man einmal zurück schalten muss und dann wieder reingehen um den bug zu umgehen. Das ist schon seit jahren bekannt und sony kriegt es über updates einfach nicht geregelt. Der eingebaute opera browser ist sehr unhandlich kaum möglich vernünftig zu surfen, selbst mit bluetooth tastatur und touchpad. Das surfen mit meinem lg ist ein traum, einfach, schnell fast wie am notebook.

    1. Nachdem ich einige tage den fernseher intensiv testen konnte hier meine eindrücke. Da uns das 50″ bild unseres panasonic neoplasma nach rund 5 jahren etwas “zu klein” wurde und die urlaubsvideoszwar in 4k aufgenommen, aber mangels 4k fernseher nie in voller pracht bewundert werden konnten,war es zeit für einen neuen fernseher. Da oled fernseher ab 75″ noch exorbitant teuer sind derzeit, wagten wir den versuch doch ein lcd zu kaufen(plasma “gucker” sind verwöhnt was das bild angeht)wenn man das bild beim sony auf “cinnema-pro” einstellt ist kaum was das man nachjustieren müsste,dieser werkspreset ist sehr gut gelungen. Überhaupt ist entgegen der erwartungen (im hellen markt kann man das bild nicht so gut einschätzen wie daheim)objektiv besser als mit dem plasma, was mich am meisten überraschte. Auch das hochskalieren von 1080p material ist sehr gut, sogar sd sachen werden sehr gut hochskaliert. (da können sich andere ne scheibe abschneiden)der fernsteher selbst wirkt gut verarbeitet, allerdings hat man bei der fernbedienung geschlampt. So ein billig wirkendes teil habe ich noch nie erlebt, das ist in keinester weise dem fernseher würdig. Fraglich was sony mit so etwas bezweckt. Etwas negativ sind auch die umschalt- bzw. Reaktionszeiten aufgefallen und sind nicht so flink wie erhofft bzw.

  5. Rezension bezieht sich auf : Sony KD55XE7096 139 cm (Fernseher,400 Hz)

    Nachdem ich einige tage den fernseher intensiv testen konnte hier meine eindrücke. Da uns das 50″ bild unseres panasonic neoplasma nach rund 5 jahren etwas “zu klein” wurde und die urlaubsvideoszwar in 4k aufgenommen, aber mangels 4k fernseher nie in voller pracht bewundert werden konnten,war es zeit für einen neuen fernseher. Da oled fernseher ab 75″ noch exorbitant teuer sind derzeit, wagten wir den versuch doch ein lcd zu kaufen(plasma “gucker” sind verwöhnt was das bild angeht)wenn man das bild beim sony auf “cinnema-pro” einstellt ist kaum was das man nachjustieren müsste,dieser werkspreset ist sehr gut gelungen. Überhaupt ist entgegen der erwartungen (im hellen markt kann man das bild nicht so gut einschätzen wie daheim)objektiv besser als mit dem plasma, was mich am meisten überraschte. Auch das hochskalieren von 1080p material ist sehr gut, sogar sd sachen werden sehr gut hochskaliert. (da können sich andere ne scheibe abschneiden)der fernsteher selbst wirkt gut verarbeitet, allerdings hat man bei der fernbedienung geschlampt. So ein billig wirkendes teil habe ich noch nie erlebt, das ist in keinester weise dem fernseher würdig. Fraglich was sony mit so etwas bezweckt. Etwas negativ sind auch die umschalt- bzw. Reaktionszeiten aufgefallen und sind nicht so flink wie erhofft bzw.

    1. Ich habe den tv nun seit mehr als 2 monaten in benutzung. Ich will hier nicht die einzelnen specs auflisten. Ich habe lange über die thematik des “langsamen” android nachgedacht und war sehr unsicher diesbezüglich. Meine persönliche einschätzung ist: das betriebssystem des sony läuft sehr gut. Latenzen oder warten auf befehle kann ich eigendlich nicht feststellen. Das das starten von prime oder netflix einen moment dauert ist ja vollkommen normal. Hier müssen teilweise noch die benutzerdaten mit dem web abgeglichen werden. In den einzelnen apps reagiert alles flüssig. Auch die hauptoberfläche oder sparcheingabe ist ganz zügig. Ich hatte vorher einen 4 jahre alten phillips.

  6. Rezension bezieht sich auf : Sony KD55XE7096 139 cm (Fernseher,400 Hz)

    Ich habe den tv nun seit mehr als 2 monaten in benutzung. Ich will hier nicht die einzelnen specs auflisten. Ich habe lange über die thematik des “langsamen” android nachgedacht und war sehr unsicher diesbezüglich. Meine persönliche einschätzung ist: das betriebssystem des sony läuft sehr gut. Latenzen oder warten auf befehle kann ich eigendlich nicht feststellen. Das das starten von prime oder netflix einen moment dauert ist ja vollkommen normal. Hier müssen teilweise noch die benutzerdaten mit dem web abgeglichen werden. In den einzelnen apps reagiert alles flüssig. Auch die hauptoberfläche oder sparcheingabe ist ganz zügig. Ich hatte vorher einen 4 jahre alten phillips.

  7. Rezension bezieht sich auf : Sony KD55XE7096 139 cm (Fernseher,400 Hz)

    Hallo,ich möchte kurz ein paar zeilen zu dem oben genannten gerät schreiben. Habe es zwar nicht bei amazon gekauft, aber das tut ja nichts zur sache. Nach langer reiflicher Überlegung ist es dieses gerät geworden. Zahlreiche tests und vor allem vergleiche live in diversen elektronikmärkten haben mich überzeugt. Die größe und genau das bild von diesem gerät muss es sein. Tolle farben, gestochen scharf und mega schnell, damit auch rennspiele auf der xbox one x (f1 2017 in 4k) spaß machen. Zuerst wollte ich ein gerät von samsung kaufen, aber so richtig konnte das bild mich nicht überzeugen. Dann kam ich auf sony, allerdings eine nummer kleiner von der typenbezeichung her. Das gerät war fast gekauft bis in einem elektronikmarkt der günstigere bruder direkt neben diesem stand. Da hatte ich dann keine wahl mehr.

  8. Rezension bezieht sich auf : Sony KD55XE7096 139 cm (Fernseher,400 Hz)

    Hallo,ich möchte kurz ein paar zeilen zu dem oben genannten gerät schreiben. Habe es zwar nicht bei amazon gekauft, aber das tut ja nichts zur sache. Nach langer reiflicher Überlegung ist es dieses gerät geworden. Zahlreiche tests und vor allem vergleiche live in diversen elektronikmärkten haben mich überzeugt. Die größe und genau das bild von diesem gerät muss es sein. Tolle farben, gestochen scharf und mega schnell, damit auch rennspiele auf der xbox one x (f1 2017 in 4k) spaß machen. Zuerst wollte ich ein gerät von samsung kaufen, aber so richtig konnte das bild mich nicht überzeugen. Dann kam ich auf sony, allerdings eine nummer kleiner von der typenbezeichung her. Das gerät war fast gekauft bis in einem elektronikmarkt der günstigere bruder direkt neben diesem stand. Da hatte ich dann keine wahl mehr.

  9. Rezension bezieht sich auf : Sony KD55XE7096 139 cm (Fernseher,400 Hz)

    Hat alles problemlos geklappt, sogar die verpackung ist durchdacht und gut gemacht, so dass man alleine das gerät auspacken und aufstellen kann. Die lieferung war pünktlich wie angekündigt. Da mein alter fernseher defekt war ist dieser um welten besser.

    1. Hat alles problemlos geklappt, sogar die verpackung ist durchdacht und gut gemacht, so dass man alleine das gerät auspacken und aufstellen kann. Die lieferung war pünktlich wie angekündigt. Da mein alter fernseher defekt war ist dieser um welten besser.

  10. Rezension bezieht sich auf : Sony KD55XE7096 139 cm (Fernseher,400 Hz)

    So wie man sony kennt übertrifft auch dieser fernseher alle erwartungen. Ein hoch auf sony und dem gewohnt spitzen bild . Das schwarz ist schwärzer als schwarz und alle weiteren farben sind natürlich auch absolut brillant. Man kann auf diesem fernseher details in filmen oder auf bildern sehen die ich vorher noch nicht einmal auf meinem 4k bildschirm vom mac gesehen habe. Aber auch das android7 ist top in der bedienung und alles sehe sehr einfach zu bedienen.

    1. So wie man sony kennt übertrifft auch dieser fernseher alle erwartungen. Ein hoch auf sony und dem gewohnt spitzen bild . Das schwarz ist schwärzer als schwarz und alle weiteren farben sind natürlich auch absolut brillant. Man kann auf diesem fernseher details in filmen oder auf bildern sehen die ich vorher noch nicht einmal auf meinem 4k bildschirm vom mac gesehen habe. Aber auch das android7 ist top in der bedienung und alles sehe sehr einfach zu bedienen.

      1. Dies ist bereits mein dritter lcd/led fernseher von sony und ich bin immer wieder super zufrieden. Dieser tv hat wieder ein sehr gutes bild und die neueste technische ausstattung, wie nun auch eine schnellwahltaste für netflix und youtube. Das internet funktioniert sehr gut, auch das streamen von amazon prime. 4k blu-rays habe ich bisher noch nicht angetestet, werde ich aber demnächst nachholen. Hd+ ist aber schon unheimlich gut. Sehr schön, vor allem bei verwendung einer wandhalterung ist, das der transformator schon eingebaut ist und somit nicht im wege liegt. Bei dem vorgängermodell war dies noch anders. Sehr schade finde ich, das die neuen modelle kein 3d mehr verarbeiten können, für mich ist dies definitiv ein herber verlust. Ein receiver ist eingebaut, sodass ein zusätzliches empfangsgerät nicht nötig ist. Der standfuß wirkt hochwertig, da mit edelstahl akzentuiert.

  11. Rezension bezieht sich auf : Sony KD55XE7096 139 cm (Fernseher,400 Hz)

    Dies ist bereits mein dritter lcd/led fernseher von sony und ich bin immer wieder super zufrieden. Dieser tv hat wieder ein sehr gutes bild und die neueste technische ausstattung, wie nun auch eine schnellwahltaste für netflix und youtube. Das internet funktioniert sehr gut, auch das streamen von amazon prime. 4k blu-rays habe ich bisher noch nicht angetestet, werde ich aber demnächst nachholen. Hd+ ist aber schon unheimlich gut. Sehr schön, vor allem bei verwendung einer wandhalterung ist, das der transformator schon eingebaut ist und somit nicht im wege liegt. Bei dem vorgängermodell war dies noch anders. Sehr schade finde ich, das die neuen modelle kein 3d mehr verarbeiten können, für mich ist dies definitiv ein herber verlust. Ein receiver ist eingebaut, sodass ein zusätzliches empfangsgerät nicht nötig ist. Der standfuß wirkt hochwertig, da mit edelstahl akzentuiert.

  12. Rezension bezieht sich auf : Sony KD55XE7096 139 cm (Fernseher,400 Hz)

    Nachdem ich nun wieder schreibe, will ich doch hoffen, dass mein text diesmal nicht einfach verschwindet. Also erst mal in kürze:+ hammer bild, fast schon o-led-niveau, sogar grundeinstellung war schon gut+ blickwinkel ist für ein modernes gerät sehr gut+ sehr guter ton (nur einen loewe für 2500. -€ fand ich etwas besser), wem es nicht reicht, kann natürlich eine soundbar anschließen. +- spiegelung ist ok und besser als bei 90% aller tv’s.Richtig entspiegelte bildschirme gibt es wohl nicht mehr?- bedienung, das schafft man als großer hersteller besser- “2 4k-filme geschenkt” hat bei mir leider nicht geklappt. Die 7,99€ für “jumanji” die google blitzschnell vom konto abzogen legen mich zwar nicht um, aber ein “geschenk” wo ich etliches “rechte-zeugs” lesen, aktivieren, oder sonst was muss, ist für mich kein geschenkinsgesamt ist es ein super tv, an die bedienung kann man sich gewöhnen. Ich persönlich habe alle wichtigen funktionen auf eine lernbare fernbedienung gelegt, so muss man sich nicht komplett umgewöhnen. Wenn man auch ein wenig auf die stromkosten achten muss, kommt man schnell an einem o-led vorbei, diese verbrauchen etwa das doppelte.Die technik ist zwar besser, aber eben auch energieaufwendig.

  13. Rezension bezieht sich auf : Sony KD55XE7096 139 cm (Fernseher,400 Hz)

    Nachdem ich nun wieder schreibe, will ich doch hoffen, dass mein text diesmal nicht einfach verschwindet. Also erst mal in kürze:+ hammer bild, fast schon o-led-niveau, sogar grundeinstellung war schon gut+ blickwinkel ist für ein modernes gerät sehr gut+ sehr guter ton (nur einen loewe für 2500. -€ fand ich etwas besser), wem es nicht reicht, kann natürlich eine soundbar anschließen. +- spiegelung ist ok und besser als bei 90% aller tv’s.Richtig entspiegelte bildschirme gibt es wohl nicht mehr?- bedienung, das schafft man als großer hersteller besser- “2 4k-filme geschenkt” hat bei mir leider nicht geklappt. Die 7,99€ für “jumanji” die google blitzschnell vom konto abzogen legen mich zwar nicht um, aber ein “geschenk” wo ich etliches “rechte-zeugs” lesen, aktivieren, oder sonst was muss, ist für mich kein geschenkinsgesamt ist es ein super tv, an die bedienung kann man sich gewöhnen. Ich persönlich habe alle wichtigen funktionen auf eine lernbare fernbedienung gelegt, so muss man sich nicht komplett umgewöhnen. Wenn man auch ein wenig auf die stromkosten achten muss, kommt man schnell an einem o-led vorbei, diese verbrauchen etwa das doppelte.Die technik ist zwar besser, aber eben auch energieaufwendig.

    1. 2017 – 3 sterne abzug – mehr am ende der rezension—vorweg: tvs sind ein hobby von mir. Zum leidwesen meiner frau wechsle ich diese geräte öfter (ehrlich gesagt sehr viel öfter 🙂 ) als der durchschnittsanwender, und ich denke, dass ich mich in diesem bereich auch recht gut auskenne. Ich war bis vor einigen jahren großer fan von sony-tvs – bis 2012 oder so kam mir eigentlich nichts anderes ins haus. Dann dachte bei sony irgend jemand, dass es eine gute idee sein könnte, die geräte einfach links und rechts 20cm breiter zu machen und fette lautsprecher dort reinzubauen. Natürlich klangen diese geräte im vergleich zu normalen flatscreens deutlich besser, keine frage. Allerdings war ich persönlich immer der ansicht, dass menschen, die sich tvs in diesen preisbereichen kaufen, i. Einen avr oder zumindest eine soundbar betreiben und der klang der in den tvs eingebauten lautsprecher somit nicht sonderlich relevant ist. Zumindest bei mir ist das so. Erschwerend kam hinzu, dass ich diese geräte bei meinen damaligen platzverhältnissen in der von mir bevorzugten größe 65″ schlicht und einfach nicht mehr hingestellt bekam, weil ein normaler 65″er gerade so dorthin passte, wo bei uns der tv stand, die deutlich breiteren teile aber nicht mehr. Zwar nun kein problem mehr, trotzdem konnte ich mich auch rein designtechnisch nie für diese lautsprecherränder begeistern.

      1. 2017 – 3 sterne abzug – mehr am ende der rezension—vorweg: tvs sind ein hobby von mir. Zum leidwesen meiner frau wechsle ich diese geräte öfter (ehrlich gesagt sehr viel öfter 🙂 ) als der durchschnittsanwender, und ich denke, dass ich mich in diesem bereich auch recht gut auskenne. Ich war bis vor einigen jahren großer fan von sony-tvs – bis 2012 oder so kam mir eigentlich nichts anderes ins haus. Dann dachte bei sony irgend jemand, dass es eine gute idee sein könnte, die geräte einfach links und rechts 20cm breiter zu machen und fette lautsprecher dort reinzubauen. Natürlich klangen diese geräte im vergleich zu normalen flatscreens deutlich besser, keine frage. Allerdings war ich persönlich immer der ansicht, dass menschen, die sich tvs in diesen preisbereichen kaufen, i. Einen avr oder zumindest eine soundbar betreiben und der klang der in den tvs eingebauten lautsprecher somit nicht sonderlich relevant ist. Zumindest bei mir ist das so. Erschwerend kam hinzu, dass ich diese geräte bei meinen damaligen platzverhältnissen in der von mir bevorzugten größe 65″ schlicht und einfach nicht mehr hingestellt bekam, weil ein normaler 65″er gerade so dorthin passte, wo bei uns der tv stand, die deutlich breiteren teile aber nicht mehr. Zwar nun kein problem mehr, trotzdem konnte ich mich auch rein designtechnisch nie für diese lautsprecherränder begeistern.

Comments are closed.