Philips TV Philips Ambilight 43PUS7304/12 Fernseher 108 cm : 55-inch Philips PUS7304

Habe den tv heute bekommen, er liefert ein super bild. Auch als gaming monitor zu empfehlen (es gibt einen game modus und sogar einen pc modus). Ambilight ist einfach nur geil 🙂 latenz merke ich keine wenn ich die maus bewege. Das 43 zoll modell hat ein ips panel, was ich aber aufgrund der grĂ¶ĂŸe gut finde bezĂŒglich der blickwinkelstabilitĂ€t. Die schĂ€rfe der buchstaben lasst sich auch gut einstellen, der kontrast und die farben sind auch bombe. Aufgrund des ambilights ist der “monitor” sowieso nie im komplett dunklen raum und da sieht dann schwarz auch aus wie schwarz. Couding oder banding konnte ich nicht feststellen. Ich habe noch nicht allzuviel herumexperimentiert (mal sehen was passiert wenn ich hdr aktiviere), aber ich weiss jetzt schon dass das mein neuer 4k-monitor ist :)nachtrag:so nun habe ich mich mal eine weile intensiver mit dem tv beschĂ€ftigt. Ehrlich gesagt bin ich nun doch enttĂ€uscht dass sich philips fĂŒr in ips panel entschieden hat. Bei games fĂ€llt das nichtr weiter auf, die helligkeit ist super und die farben knallig, aber bei filmen wirds dann in dunklen szenen schnell grau grau grau.

Hallo, ich muss jetzt eine lanze fĂŒr die 70 zoll variante brechen. Nachdem ich hier einige rezessionen gelesen hatte war ich mir unsicher ob es die richtige wahl war den tv zu bestellen. Jedoch kann ich nun nach 1 woche im besitz meine meinung dazu abgeben. Die bildqualitĂ€t ist natĂŒrlich nicht mit den 3000€ oleds zu vergleichen fĂŒr mich aber echt gut. Den besagten grauschleier sehe ich nicht. Auch ist das gehĂ€use fĂŒr mich wertig. Kein billiges plastik wie oft geschrieben wurde. Auch der standfuss ist sehr solide und aus metall, hier wackelt definitiv nichtsdie bedienung lĂ€uft super flĂŒssig, programmumschaltzeiten bei sat sind völlig ok. Epg klassedie fernbedienung ist tatsĂ€chlich gewöhnungsbedĂŒrftig bzw schlecht designt. Weisse zahlen auf hellsilbernen hintergrund.

Das gerĂ€t an sich ist einfach eine wucht, der marketingname „the one“ passt. Die verarbeitung ist gut, ambilight ist einfach nur geil. Ich möchte das nicht mehr missen. Nach kurzer eingewöhnung kommt man gut mit den menĂŒs zurecht. Manchmal muss man aber etwas suchen. Aber bei so vielen funktionen nicht verwunderlich. Meine xbox one arbeitet anstandslos mit dem tv zusammen und unterstĂŒtzt alle beworbenen 4k-modisowohl spiele als auch standard-blurays sehen knackscharf aus. Leider wirkt die fernbedienung etwas billig und ich hab grade oben links kurz vor der rundung nen kleinen knacks/kratzer entdeckt. Weder ich noch meine freundin haben sie in den 2 wochen seit der anschaffung fallen lassen.

Bought this during the black-friday-week, and for that price (580€), i am super satisfiedsure, i can understand the criticism regarding the remote (white writing on silver is hard to read) but once you know the 3-5 relevant buttons you press 95% of the time, there’s no need to cry about it. Picture quality is excellent, lots of great options to tweak the best out of every source. Very happy about how well the tv upscales even sd-content. Hdr / dolby vision content is ridiculously crisp with amazing colors, which are of course supported even further by the great ambilight effects. I totally also do not get 2 frequent point of criticism here on amazon:1) the stand & the tv totally do notfeel cheap. The stand and the frame are both solid with a nice aluminium finish. 2) the black level of the ips display (everything i say here is referring to the 55inch model) is absolutely ok when watching 99% of content. Sure, some vas and of course oled panels outperform here, but for most “average users”, this difference is not worth the extra buck. Regarding os i am happy with android 9, very smooth with lots of apps to chose from. The only thing i am really missing is airplay, but no need to give less than 5 stars just for that.

  • Naja

  • Super

  • Gutes 4K TV mit vielen Funktionen aber leider etwas billig wirkender Fernbedienung

Philips Ambilight 43PUS7304/12 Fernseher 108 cm (43 Zoll) Smart TV (4K, LED TV, HDR 10+, Android TV, Google Assistant, Alexa kompatibel, Dolby Atmos) Hellsilber

  • Geben Sie Ihr Modell ein,
    um sicherzustellen, dass dieser Artikel passt.
  • Erleben Sie einzigartiges Entertainment mit dem 43 Zoll Fernseher von Philips. Genießen Sie Filme in nie zuvor dagewesener QualitĂ€t mit dem 43PUS7304/12 Smart TV, 3-seitigem Ambilight und einem schwenkbaren Fuß.
  • Genießen Sie flĂŒssige Bewegungen, realistische Farben und eine unglaubliche Tiefe mit dem Fernseher 43 Zoll. Ermöglicht dank 4K-UHD-Auflösung, Dolby Vision, HDR 10+ sowie der P5 Perfect Picture Engine. Abgerundet mit Dolby Atmos fĂŒr einen glasklaren Sound.
  • Dank 3-seitigem Ambilight projizieren LEDs die Farben des Bildschirms an die Umgebung des TVs – in Echtzeit. Ihr Bildschirm wird Ihnen grĂ¶ĂŸer erscheinen, jeder Moment wird sich intensiver anfĂŒhlen.
  • Holen Sie sich mit dem 43 Zoll Smart TV noch mehr Entertainment. Freuen Sie sich auf die schier grenzenlosen Möglichkeiten mit Android TV. Der Fernseher verfĂŒgt ĂŒber einen integrierten Google Assistant und ist mit Alexa-GerĂ€ten kompatibel.
  • Lieferumfang: Philips Ambilight 43 Zoll Fernseher (4K UHD, Dolby Vision, HDR 10+, P5 Perfect Picture Engine, Android TV, Google Assistant, Alexa kompatibel) Hellsilber; Fernbedienung, Kurzanleitung, BroschĂŒre, Batterien
  • Set width (with stand) 964.0 mm Set height (with stand)594.1 mm Set depth (with stand) 190.1 mm

Das ambilight ist natĂŒrlich der hit. Das zusammenwirken mit philips hue lampen hatte ich mir allerdings anders vorgestellt. Mich nervt das wechselnde licht, sodass ich die funktion abgeschaltet habe. Das bild des philips ambilight 55pus7304/12 ist recht gut und wird besser, wenn man die helligkeit etwas zurĂŒcknimmt. Der ton ist weniger gut, der klang ist etwas blechern. Katastrophal hingegen ist die bedienung. Die silbergraue fernbedienung mit weiß() bedruckten tasten ist kaum ablesbar. Die gesamte bedienung des fernsehers ist umstĂ€ndlich und die einzelnen menĂŒs reagieren so langsam wie der programmwechsel. Ganz offensichtlich ist der verbaute android-computer mit seinen aufgaben ĂŒberfordert und die bedienung ĂŒber alexa ist auch eher rudimentĂ€r. Man kann den philips ambilight 55pus7304/12 fernseher aber durchaus kaufen und bekommt ein annehmbares fernsehgerĂ€t mit drei-seiten-ambilight, doch angesichts des gĂŒnstigen preises sollte man eben auch nicht zu viel erwarten.

Ich bin von einem 6 jahre alten lg lcd 47 zoll auf philips 55 zoll umgestiegen und kann die negativen resezieren ĂŒberhaupt nicht nachvollziehen. Habe den fernseher bei der black friday aktion auf amazon fĂŒr 580€ gekauft. Das bild ist super scharf, selbst bei den standard einstellungen. Fußball oder filme sehen fantastisch aus. Das spielen mit der playstation 4 ist absolut flĂŒssig und in hdr modus der hammer (borderlands 3 ein traum). Keine probleme oder verzögerungen bei battlefield 5 (online) oder anderen shootern. Ambilight ist klasse und ich denke, ohne will ich keinen fernseher mehr bei mir haben. Das einzige was fehlt ist das ambilight von unten aber das werde ich mit zusĂ€tzlichen hue lampen lösen. Sound kann ich nicht bewerten da bei mir alles ĂŒber receiver lĂ€uft. Allerdings ist die fernbedienung tatsĂ€chlich eine kleine katastrophe.

ZunĂ€chst zum positiven teil. Ich hatte die 58″ version mit va panel. Das bild war grundsĂ€tzlich okay, leichte wolkenbildung, das schwarz nicht allzu schwarz. Der optische eindruck gewinnt jedoch deutlich durch ambilight. Die fernbedienung ist mĂŒll, weiß auf silber ohne beleuchtung, jedes zweite mal nach dem einschalten will sie ein neues pairing. Der ton ist schlechter als bei samsung tvs der gleichen preisklasse, vermutlich fĂŒr die tagesschau ok, sonst eher nicht. Das nervigste sind die smarttv funktionen. Nach einigen malen an und ausschalten öffnet sich die philips app nicht mehr und zeigt nur noch den app hintergrund an. Das problem lĂ€sst sich kurzfristig durch zurĂŒcksetzen auf die werkseinstellungen beheben, allerdings tritt es nach einiger zeit erneut auf.

 die ersteinstellungen von diesem tv haben ein weilchen gedauert, da viel abgefragt wurde, wie z. Sprache, wlan anmelden, google anmelden, standort, hilfe fĂŒr verbesserungen, sprachsteuerung, bei philips registrieren etc
danach kam dann der sendersuchlauf dran. Gesucht habe ich sender fĂŒr dvb-c, was insgesamt 20 minuten gedauert hat. Gefunden hat er 443 digitale sender und unter 1000 radiosender. Folgende anschlĂŒsse hat dieser tv
- 4x hdmi, davon 2x mit arc- 2 x usb- digital audio out- ci slot- netzwerk anschluss- satelliten anschluss- antennenanschluss (dvb-c)- ypbpr linker und rechter anschlussund natĂŒrlich einen netzanschluss. Die fernbedienung wirkt etwas billig, funktioniert aber sehr gut und ist auch gut aufgebaut. Hier gibt es einige spezielle tasten, bei denen ich nicht so recht wusste, was die bedeuten. Eine anleitung wird nicht mitgeliefert, aber man kann sie im tv aufrufen mit der menĂŒ taste. Hier kann man dann auch sehen, was die einzelnen tasten bedeuten.

2019nach nun einigen wochen nutzung sind wir immer noch begeistert vom tv. Keine pixelfehler, keine schlechte ausleuchtung erkennbar. Ambilight funktioniert tadellos. Bei dunklem raum ohne nicht, ist das licht der leds des tvs mehr als ausreichend, um gemĂŒtlich tv zu schauen. Bitte keine vergleiche zu einem oled ziehen, da man hier Äpfel mit birnen vergleicht. Das ist neunmal eine andere technik. Wir wĂŒrden den tv jedem weiter empfehlen. ++++++++++++++++ich war auf der suche nach einem ersatz tv fĂŒr unseren 42 zoll lg tv.

Endlich ein fernseher, der meine bedĂŒrfnisse befriedigt. Ich hatte vorher den neuen grundig firetv und war wirklich schockiert was da angeboten wurde. Trotz des unglaublich gĂŒnstigen preises musste er in retour und ich bestellte den philips. Zwar war er teurer, aber was ich hier fĂŒr einen immer noch gĂŒnstigen smarttv in 55″ bekomme, hat mich begeistert zurĂŒckgelassen. Das ambilight, das bild und der ton sind super (kann mich hier den negativkommentaren nicht anschließen – bei solchen ansprĂŒchen dann eher im teureren segment fĂŒndig werden, oder vielleicht auch einfach ein montagsprodukt erwischt), auch die android oberflĂ€che ist ein traum. Die verbindung zu alexa tadellos. Es gibt alle streamingdienste (außer die skyapp , was aber an sky liegt) und das mirroring von handy auf tv passiert in sekundenschnelle. Durch den integrierten chromecast kann ich nicht nur mein handy spiegeln sondern auch die oculus quest kabellos mit dem tv verbinden. Alles in allem, perfekt fĂŒr mich.Endlich hat die suche ein ende.

Ich habe mir bewusst dieses 58″ model mit va panel ausgesucht und in der cyberweek fĂŒr 599,- gekauft. Es ist der hammer was man fĂŒr diesen preis geboten bekommt. Materialauswahl ist definitiv als hochwertig einzustufen. Der standfuß gebĂŒrstet (metall), der rahmen gebĂŒrstet (metall). Einzig die fernbedienung fĂ€llt komplett durch aber das lĂ€sst sich angesichts des preises verschmerzen. Jetzt zum bild: es ist absolut hochwertig, keine leuchthöfe, keine pixelfehler. Das schwarz ist fĂŒr einen led nahezu perfekt. Die farben bedĂŒrfen ein paar korrekturen in den einstellungen. Ansonsten bin ich fĂŒr den preis absolut positiv ĂŒberrascht.

Der philips 70 pus 7304/12 macht wirklich ein gewaltig guten eindruckbild ist hervorragend, hier spielt aber auch das hdmi kabel eine große rolleder ton könnte etwas besser sein, aber im ganzen ist es vertretbar. Das preis leistung verhĂ€ltnis ist mega, gerade mit dem ambilight. Wir dachten erst das wir sowieso das ambilight aus schalten wĂŒrden, was natĂŒrlich auch geht, aber wir sind so begeistert davon, wie gut es funktioniert das wir es immer an haben.

Vorweg: ich komme von einem ~2013er panasonic 42″ fullhd-led-tv und wer panasonic kennt, weiß, dass die bildqualitĂ€t ĂŒberragend ist. Auch wieder gerne zu einem panasonic gegriffen, aber ich habe mich in ambilight verguckt, somit konnte es nur ein philips-gerĂ€t werden, da diese externen bastelllösungen nicht das wahre sind, da interne signale direkt aus dem tv nicht verarbeitet werden können. Des weiteren war der preis auch ausschlaggebend, denn fĂŒr ~580 euro hatte ich nichts vergleichbares gefunden. Zum gerĂ€t selbst: es ist sehr groß, ich konnte es, obwohl es nicht empfohlen wird, gerade so alleine auspacken und aufbauen. Die ersten 1-2 tage hatte ich eine art schwindelgefĂŒhl beim gucken, was a) an der gewöhnung an die grĂ¶ĂŸe und b) an den einstellungen lag, wobei ich schon einige tage gebraucht habe, um ĂŒberwiegend zufrieden zu sein. Der rahmen ist schön schmal, sieht aber etwas billiger aus, als auf den produktbildern, wie ich finde. Auch der fuß macht in der prĂ€sentation einen schöneren eindruck, aber ĂŒber kurz oder lang kommt er eh an die wand. Android 9 ist schön schnell und aufgerĂ€umt, ich finde die menĂŒfĂŒhrung echt positiv. Auch das gemecker ĂŒber die fernbedienung finde ich in gĂ€nze ĂŒbertrieben.

Habe mich aus platzgrĂŒnden und wegen des va panels fĂŒr das 50 zoll modell entschieden und bereue nichtsder schwarzwert ist fĂŒr einen lcd in dieser preisrange hervorragenddie bildqualitĂ€t ist bei 4k echt toll. Hdr dank vieler modi einfach nur ein genuss. Ambilight ist ein tolles feature fĂŒr perfektes kinofeeling. Die eingebauten lautsprecher sind fĂŒr einen flachbildfernseher wirklich nicht schlecht aber aufgrund der bauform darf man sich nicht zu viel erwarten. Das design ist sehr elegant und die verarbeitung ebenso hochwertig. Der standfuss sowie der rahmen sind definitiv nicht aus plastik sondern gebĂŒrsteter edelstahl (merkt man am gewicht). Einzig die fernbedienung wirkt nicht wirklich wertig und ist leider schlecht ablesbar. Diese rezension ist nicht gesponsert sondern aus reiner Überzeugung von diesem tollen fernseher entstanden.

Bild = superton = ist okayfunktionen = lĂ€uft echt super flĂŒssig und schnell alles. Auch schön das man mit der fernbedienung nicht immer genau auf den tv zielen muss. Einzig allein die natural motion funktion ist manchmal nicht ganz ĂŒberzeugend und lĂ€sst das bild langsam oder verschwommen wirken. Aber egal ob nur netflix oder das nutzen mit der xbox, bin ich stets zufrieden mit der qualitĂ€t die ich fĂŒr diesen tv bekommen habe.

Price performance ratio is very good. I bought it when it was on discount. Don’t expect oled quality but actual picture quality is very good. Also ambilight is very nice to have feature. It really adds depth to movies and shows. It is not philips specific but android tv is really bad. No sky, no magenta tv, no apple tv+. At least it has netflix, amazon prime video and youtube. Response time on tv is very good, it is like instant. It feels like a cheap plastic, which is actually a cheap plastic. It has rokuten tv and netflix buttons engraved in the middle. Not sure why someone would use rokuten but it is there. I wish it was youtube or amazon prime video. Ethernet connection is there but for some reason it is getting around 60-65mbit instead of full speeed.

I’ve payed 730 eur for this set (150 eur discount at the check-out 😁). Picture is not as good as oled, but for 99,9 percent of the content on my cable package (inclusive of hd and uhd channels), that difference is irrelevant – i. An oled screen may show its advantages only on some pre-arranged, unrealistic recordings. So, it makes no sense to spend 1000 eur more for something that will remain unonservable – i would say.

Wir haben uns aufgrund der abschaltung der analogen sender entschieden als ersatz fĂŒr unseren allerersten philips-fernseher (baujahr 2000 – er war unser erster mit ambilight) einen nach neuesten technischen standard und natĂŒrlich wieder mit ambilight zu kaufen. Der philips 43pus7304/12 toppt sogar noch unseren philips-fernseher (baujahr 2016 – ebenfalls mit ambilight) im wohnzimmer. Ich kann die philips-fernseher mit ambilight nur besten weiterempfehlen. Wir haben mit unseren drei philips-fernsehern bisher nur gute erfahrungen gemacht.

Vor dem kauf habe ich lediglich erwartet und gehofft, dass dieses obere mittelklasse 58″ gerĂ€t von philips bildtechnisch zumindest einigermaßen an meinen knapp 8 jahre alten „panasonic viera tx-p50gt30e 127 cm (50 zoll) 3d-neoplasma-fernseher“ rankommt. Nach zwei tagen mit dem philips bin ich jedoch sogar mehr als zufrieden. Ehrlich gesagt war ich baff, was der philips mit werkseinstellungen fĂŒr eine sehr gute qualitĂ€t raushaut. Auch das va panel ist fĂŒr meine gegebenheiten perfekt. Die beiden klassischen lg oled demovideos (via youtube), die auch auf den lg gerĂ€ten in elektrofachmĂ€rkten in endlosschleife laufen, haben mich sogar begeistert. Farben, schĂ€rfe und kontrast 1a. Nachdem ich nun auch die bewegungseinstellung auf maximum gestellt habe, ruckelt auch nichts mehr (ja es gibt puristen die lieben das 100 jahre alte filmruckeln, ich aber nicht)und das ambilight. Traumhaft 🙂 toll wĂ€re ein vierter led streifen auf der unterkante. Um das zu kompensieren habe ich im lowboardbereich zwei hue go sowie zwei hue play bar positioniert. Deren verzögerung ist soweit in ordnung.

Das ambilight macht unser wohnzimmer noch gemĂŒtlicher. Wir haben uns den fernseher gekauft, weil unser abstand zum sofa mehr als 5 m betrĂ€gt. Der integrierte dvb-t receiver ist super. Was ein bisschen nervt ist dass der android tv anfangs laden muss, aber der prozessor bietet eine schnelle bildverarbeitung. Habe meinen onkyo receiver mit dem philips tv verbinden wollen, nur ĂŒber die arc funktion hat das nicht funktioniert. Musste ihn dann mit einem tosslink kabel verbinden.

– ich habe den tv gekauft, da er von computerbild gut getestet wurde (nach “philips 55pus7304 im test: einer der besten fernseher unter 1. Suchen) und weil ich grundsĂ€tzlich fan von ambilight bin. – ich habe mich fĂŒr die 58-zoll variante entschieden – zum kaufzeitpunkt (oktober 2019) gab es eine aktion (150 euro rabatt an der kasse, nur bei kauf direkt bei amazon), sodass ich in summe 651 euro statt 876 euro gezahlt habe. – das menĂŒ gefĂ€llt mir sehr gut – gut/logisch aufgebaut. – die fernbedienung ist nicht/kaum ablesbar – siehe foto (weiße symbole auf silbernem grund). – das ambilight-konfigurationsmenĂŒ hat eine eigene taste auf der fernbedienung: sehr gut. Zudem lĂ€sst sich das ambilight gut justieren (helligkeit, poppigkeit, an/aus, etc. – der schwarzwert scheint nicht optimal zu sein – das wird z.

Ich habe die 58″ variante mit der modellbezeichnung 7304. Die funktionen und das bild sind bisher einwandfrei. Der tv hat einen stabilen alufuß, daher verstehe ich die kommentare mit ĂŒberlackiertem plastik ĂŒberhaupt nicht, weil dies nicht der wahrheit entspricht. Positiv:+ bildqualitĂ€t in hd und uhd sind perfekt+ambilight verschiedene lichteffekte möglich und auch mit hĂŒ kombinierbar. +smart funktionen und internet ( prime, u. W)+ 4 tuner fĂŒr sat/kabel/antenne+sprachfunktion+alexa integriert+google chromecast integriert+ led tv bei fussballspielen einwandfrei+4k funktion ( vor allem mit apple tv)+dolby atmosnegativ:- die symbole auf der fernbedienung etwas schwierig zum ablesen- programme die nicht in hd ausgestrahlt werden, sind qualitativ sehr schlecht sd programme sind noch ok, aber Ă€ltere filmformate nur mit pixel und viel schnee zu erkennen. Extras :zusĂ€tzlich habe ich die soundbar – soundcore infi pro installiert und das in kombination mit dolby atmos ist einfach spitze. Toller klang und kein brummen. FrĂŒher hatte ich eine hifi anlage mit 5.

Habe mich nach etwas zögern und aufgrund des spitzenpreises dafĂŒr entschieden, den philips zu kaufen. Die grĂ¶ĂŸe und das ambilight sind zunĂ€chst einmal wirklich gewaltig. Das macht wirklich etwas her. Ich betreibe ihn mit einer zugeschalteten sony anlage ĂŒber hdmi arc, sodass ich zum sound nichts sagen kann. Die verbindung ging aber problemlos. Zum bild: es gab, auch aufgrund verschiedener bewertungen hier, durchaus zweifel anfangs. Letztlich muss man sich aber einfach ein wenig mit dem tv beschĂ€ftigen. Die voreinstellungen waren fĂŒr mich alle unbefriedigend, auch der gelobte filmmodus. Nach ausstellem der kontrastverbesserer und einem manuellen anpassen von helligkeit, schĂ€rfe und kontrast bin ich aber nun sehr zufrieden und freue mich ĂŒber ein scharfes und detailreiches bild. Der mehrpreis fĂŒr oleds oder qleds war es mir dann letztendlich nicht wert.

Wir haben den großen 70 zoll gekauft und sind nach 1 monat testen damit zufrieden. Das bild passt und ist bei neuen hd aufnahmen und besonders uhd völlig okay. In dunklen aufnahmen hat man leider etwas grissel. Aber fĂŒr den preis ist es völlig ausreichend. Auch die fernbedienung fĂŒhrung ist einfach und ĂŒbersichtlich. Absolut highlight ist das ambilight. Es macht das nicht perfekte bild trotzdem zu einem tollen erlebnis:).

+ fĂŒr diese preisklasse sehr gut verarbeitet (standfuß und display rahmen aus metal)+ helligkeit (va)+ schwarzwert (va)+ sehr gutes upscaling von normalem hd tv signalen (vor allem nachdem man sich etwas mit den einstellungen auseinandergesetzt hat, weniger ist hier mehr). Wem normales tv wichtig ist, der sollte wirklich ausgiebig beim hĂ€ndler vor ort vergleichen, viele der sonstigen platzhirsche in diesen disziplin (z. Sony) haben in den unteren mittelklasse gerĂ€ten noch nicht ihre besseren/guten oder gar besten bildprozessoren verbaut oder sie sind funktional beschnitten (z. Der p5 bildet da eine große ausnahme, philips reicht alle relevanten features in die unteren serien durch. + unterstĂŒtzung aller bild & ton formate+ der hdr effekt ist fĂŒr diese preisklasse völlig ok, da gibts wirklich auch noch deutlich schlechteres fĂŒr mehr geld. + android 9 tv funktioniert (zumindest bei mir) super.Generell ist das gui eines der zugĂ€nglichsten und pfeilschnell. + sehr viele bild&ton optionen, inkl equalizer. Das bild kommt zwar mit guten pre-sets aber man noch sehr viel rausholen, insbesondere beim nicht 4k material. + der ton ist akzeptabel (und auch das ist fĂŒr diese preisklasse viel)+ ambilight ist der wahnsinn, auch hier lohnt sich das experimentieren mit den zahlreichen einstellmöglichkeiten. + meine grĂ¶ĂŸte skepsis war bezĂŒglich der fehlenden 100/120hz, sie war zu 80% unbegrĂŒndet. Der p5 chip leistet ganze arbeit und im vergleich zu einem 5 jahre alten 100hz tv einer höheren preisklasse ist kaum ein unterschied zu bemerken.

Haben den fernseher auch bei dem black friday angebot gekauft und bin super zufrieden. Er hat ein besseres bild und eine schnellere rechenleistung als mein alter philips 43″ pus6401/12. Das neuere ambilight besitzt jetzt auch einen 3. Led streifen der quer hinter dem fernseher verlĂ€uft. Das gehĂ€use ist genauso gut verarbeitet wie das bei meinem Ă€lteren modell. Der fuß ist sehr schwer und massiv und erfĂŒllt vollkommen seine aufgabe. Ich bin sehr zufrieden mit dem fernseher und kann ihn nur weiterempfehlen. Das grĂ¶ĂŸte manko ist, wie schon in anderen rezensionen erwĂ€hnt, das design der fernbedienung. Weiße schrift auf grauen tasten ist nicht die beste farbkombination.

1 Comment


  1. Got it on black friday for 599 eur for a 58 inch model. Lovely colors, ambilight is super cool.

  2. Rezension bezieht sich auf : Philips Ambilight 43PUS7304/12 Fernseher 108 cm (43 Zoll) Smart TV (4K, LED TV, HDR 10+, Android TV, Google Assistant, Alexa kompatibel, Dolby Atmos) Hellsilber

    Got it on black friday for 599 eur for a 58 inch model. Lovely colors, ambilight is super cool.

  3. Rezension bezieht sich auf : Philips Ambilight 43PUS7304/12 Fernseher 108 cm (43 Zoll) Smart TV (4K, LED TV, HDR 10+, Android TV, Google Assistant, Alexa kompatibel, Dolby Atmos) Hellsilber

    Das „flagschiff“ ist dann irgendwie doch nichts besonderes. Zuvor hatten wir einen mehrere jahre alten samsung-fernseher, zu dem ich im bild keine unterschiede feststellen kann. DafĂŒr ist die bedienung bedeutend umstĂ€ndlicher und echt unlogisch. Einige apps finden sich an mehreren stellen, andere optionen habe ich ewig gesucht. Alleine das einstellen der sender ist unfassbar unlogisch und fummelig. Ambilight, der hauptgrund fĂŒr den neuen fernseher, ist nett, bringt jetzt aber kein besseres fernseherlebnis. Aber das muss wohl jeder fĂŒr sich abwĂ€gen. . WĂ€re der rĂŒckversand bei so einer kiste nicht so umstĂ€ndlich, wĂŒrde ich den fernseher wieder gegen einen samsung tauschen und 200€ sparen.

    1. Das „flagschiff“ ist dann irgendwie doch nichts besonderes. Zuvor hatten wir einen mehrere jahre alten samsung-fernseher, zu dem ich im bild keine unterschiede feststellen kann. DafĂŒr ist die bedienung bedeutend umstĂ€ndlicher und echt unlogisch. Einige apps finden sich an mehreren stellen, andere optionen habe ich ewig gesucht. Alleine das einstellen der sender ist unfassbar unlogisch und fummelig. Ambilight, der hauptgrund fĂŒr den neuen fernseher, ist nett, bringt jetzt aber kein besseres fernseherlebnis. Aber das muss wohl jeder fĂŒr sich abwĂ€gen. . WĂ€re der rĂŒckversand bei so einer kiste nicht so umstĂ€ndlich, wĂŒrde ich den fernseher wieder gegen einen samsung tauschen und 200€ sparen.

  4. Rezension bezieht sich auf : Philips Ambilight 43PUS7304/12 Fernseher 108 cm (43 Zoll) Smart TV (4K, LED TV, HDR 10+, Android TV, Google Assistant, Alexa kompatibel, Dolby Atmos) Hellsilber

    Sie fernbedienung ist etwas ĂŒberladen, aber bild und ambilight effekt machen das locker weg. Über die tonqualitĂ€t kann ich nichts sagen, da ich die meiste zeit eine soundbar nutze. Er ist aber definitiv nicht blechernd, wie manch anderer.

  5. Rezension bezieht sich auf : Philips Ambilight 43PUS7304/12 Fernseher 108 cm (43 Zoll) Smart TV (4K, LED TV, HDR 10+, Android TV, Google Assistant, Alexa kompatibel, Dolby Atmos) Hellsilber

    Sie fernbedienung ist etwas ĂŒberladen, aber bild und ambilight effekt machen das locker weg. Über die tonqualitĂ€t kann ich nichts sagen, da ich die meiste zeit eine soundbar nutze. Er ist aber definitiv nicht blechernd, wie manch anderer.

    1. Ein toller fernseher – funktioniert einwandfrei mit google home, bild und ton sind einwandfrei. Lediglich die fernbedienung ist etwas „billig“ und unĂŒbersichtlich.

  6. Rezension bezieht sich auf : Philips Ambilight 43PUS7304/12 Fernseher 108 cm (43 Zoll) Smart TV (4K, LED TV, HDR 10+, Android TV, Google Assistant, Alexa kompatibel, Dolby Atmos) Hellsilber

    Ein toller fernseher – funktioniert einwandfrei mit google home, bild und ton sind einwandfrei. Lediglich die fernbedienung ist etwas „billig“ und unĂŒbersichtlich.

    1. Habe bereits im media markt ein grĂ¶ĂŸeres gerĂ€t gekauft- fĂŒr mich privat (da dhl den samsung zum termin weihnachten 2018 nicht geliefert hatte – bestellt bei amazon aber im lager von dhl verschlampert – zum glĂŒck). Dieser war jetzt fĂŒr meine tochter zu weihnachten bestimmt und hat einen alten metz abgelöst (der ĂŒbrigens vom bild und ton noch sehr gut ist – aber es fehlen die “modernen” erweiterungsmöglichkeiten. Also nichts gegen metz ) sie ist begeistert kann aber zum ton nichts sagen da sie gl ist.

Comments are closed.