Philips 65PUS8503/12 165 cm, Ambilight Fernseher

Ich war und bin philips fan, denn durch das ambilight ist es nicht 08/15 tv gucken. Kurz hatte ich überlegt, wegen dem preis, zu samsung zu wechseln, aber ich konnte nicht „fremdgehen“. Der fernseher ist optisch top und die integrierte soundbar bei dem tv, rundet alles ab. Dies war mit eine wesentliche kaufentscheidung. Perfektes 4k bild und der ton strahlt durch die soundbar in den raum und durch die hintere box ebenfalls nach hinten. Der internetzugang ist schnell und mit der sprachsteuerung über google smart und easy zu bedienen. Die integrierte netflix taste ist ebenfalls klasse, wenn man dort angemeldet ist 😉 duech die tastatur auf der rückseite der fernbedienung kann man ebenfalls schnell schreiben.

Ich hatte nicht viele ansprüche an den fernseher. Er sollte smart tv sein und paar apps können. Also die apps die sehr sinnvoll air einem smart tv sind, wie amazon music und sky ticket, gibt es nicht. Ist ja überhaupt kein hoher anspruch dass man solche sachen auf dem smart tv hören / schauen kann. Der tv in seiner funktion als tv ist sehr gut 👍 er tut was er soll und hat mich nicht enttäuscht. Die fernbedienung ist etwas unübersichtlich und mit sehr vielen funktionen belegt. Tv wird jedoch behalten, da er in bild und ton top ist. Nur die funktion smart tv ist nicht optimal.

5 jahre alten lg 55 zoll und war immer sehr zufrieden. Gerät benötigt wurde, habe ich in der cyber-woche zugeschlagen und philips 55pus8503 für 899. – gekauftfür den aufbau werden 2 personen empfohlen, das macht auf jeden fall sinn, da auf die empfindlichkeit des diplay immer wieder hingewiesen wird. Der aufbau gestaltet sich aber insgesamt einfach. Menüführung war selbst erklärend und auch das firmware-update (nur für die fernbedienung) wurde nach manueller suche erfolgreich durchgeführt. Das erste was mir auffiel war der schlechte ton. Es gibt ton-voreinstellungen für nachrichten, spiel, film und so weiter, eine individuelle einstellung (höhen, tiefen, bass) ist nicht möglich. Es gibt einen punkt “erweiterte einstellungen”, allerdings kann man dort nichts einstellen; ggf.

Im zuge der cyber-monday woche habe ich mir mal ein upgrade von einem 52″ fullhd auf 65″ 4k gegönnt. Da ich zuvor schon philips hatte (mit zweiseitigem ambilight), war klar: “es muss natürlich wieder ein philips mit ambilight werden”ich muss gestehen, ich war durch einige “nicht so tolle rezensionen” zunächst etwas verunsichert, da das ips-nano-color-panel mit seiner edge-led technik angeblich nicht so toll sein sollte. Aber nach dem anschließen und der ersten “schnelleinrichtung” des tv’s bin ich echt von den sockendas gerät ist sehr hochwertig verarbeitet und wirkt mit seinem gebürsteten aluminiumrahmen sehr edel. Die soundbar/lautsprecher ist sehr unauffällig am unteren rand des panels angebracht und der tv verfügt auch über einen kleinen subwoofer der in die gehäuserückseite eingearbeitet ist. Ohne jetzt zu sehr ins detail gehen zu wollen:bildqualität: topfarbwiedergabe: topkontraste: topschwarzwert: topton: nicht getestet, da ich einen media-receiver verwende (aber vermutlich auch top)die fernbedienung ist ebenfalls sehr wertig und liegt gut in der hand. Klasse finde ich die integrierte, zweigeteilte tastatur auf der rückseite. Das ist sehr hilfreich beim anmelden der verschiedenen smart-dienste. Die nächsten tage werde ich mich definitiv nochmal intensiver mit den einstellungen beschäftigen um das optimum aus dem boliden rauszuholen. Aber selbst die schnelleinstellung hat schonmal überzeugt und der erste kinoabend mit dem zweiten teil von jurassic world (normale bd) war megakrassdas dreiseitige ambilight ist ebenfalls ein absoluter eyecatcher und jeden cent wert (siehe bilder). Die eingestellten bilder stammen von der 4k-uhd-bd “unsere erde 2”.

Die 49″ variante hat ein super bild, das auch bei sd-quellen ab einem abstand von ca. Auch den sound finde ich gut und reicht meiner meinung nach für normales fersehen völlig aus. Das android läuft sehr flüssig und in gutem tempo. Einzig mit dem tv-guide habe ich so meine probleme: dieser lädt nur die programme, die seit dem letzten einschalten schon ein paar sekunden gelaufen sind. Wenn man also eine Übersicht, über das aktuelle programm haben will, muss man erstmal durch alle programme zappen. Ich hoffe, dass dies mit einem update vielleicht noch behoben werden kann. Ach ja, ambilight ist natürlich auch top. Vor allem in der kombination mit hue kann man in den film so richtig eintauchen.

Dieser fernseher besticht durch seine brilliante bildqualität und durch den guten klang durch die integrierte soundbarambilight ist unbestritten sehr förderlich für das herstellen entsprechender filmgebundener raumathmosphäre. Leider läßt sich das ambilight nicht so stark ändern, wie es bei unserem vorgängermodell der fall war. Alles in allem aber ein tolles gerät — prädikat empfehlenswert.

Key Spezifikationen für Philips 65PUS8503/12 165 cm (65 Zoll) LED-Fernseher (Ambilight, 4K Ultra HD, Triple Tuner, Smart TV):

  • Geben Sie Ihr Modell ein,
    um sicherzustellen, dass dieser Artikel passt.
  • Typ: Ultraflacher 4K UHD-Fernseher mit 164 cm (65 Zoll) Bildschirmdiagonale
  • Auflösung: 3840 x 2160 Ultra HD, 4K UHD TV
  • Empfang: DVB-T/ T2/ T2-HD/ C/ S/ S2, CI+, WLAN, LAN
  • Unterstütze Streaming Dienste: Amazon Video, Netflix, YouTube, uvm.
  • Lieferumfang: Philips 65PUS8503/12 (65 Zoll, 164 cm Bildschirmdiagonale), Fernbedienung, Tischfuß, Netzkabel, Kurzanleitung

Kommentare von Käufern

“Es sollte wieder ein Sony werden
, niemals ohne Ambilight
, Toller TV mit ein paar kleinen Macken

Für den preis ist das gerät wirklich top. Das bild sieht nach passender einstellung wirklich super aus. Ein tipp für die, die ein schwarzes flimmern am oberen rand wahr nehmen: man muss beim normalen digitalen kabelbild (kann es nur bei mir so sagen) das bild „ausdehnen“. Einfach einen schritt nach oben und schon sieht das bild wirklich erste sahne aus. Der ton ist gewöhnungsbedürftig, aber das ist normal wenn man vorher einen fernseher mit größeren gehäuse (lcd) hatte und dort die lautsprecher viel mehr raum hatten.

Lediglich der sound ist sehr schlecht. Auch mit soundbar, da einfach die tiefen frequenzen fehlen. Durch nachregulieren im equalizer kann man aber doch noch ein wenig rausholen. Die app womit man das handy als fernbedienung benutzen kann muss noch überarbeiten werden, funktioniert jedoch gut. Des weiteren ist das koppeln der philips hue lampen mit dem fernseher überzeugend. Ich finde es lediglich schade, dass man keine lampen auf den unteren bereich des bildschirms synchronisieren kann. Der alexa skill zum fernseher fehlt noch, soll jedoch bald hinzugefügt werden. Philips 65PUS8503/12 165 cm (65 Zoll) LED-Fernseher (Ambilight, 4K Ultra HD, Triple Tuner, Smart TV) Bewertungen

Ich habe mir den fernseher während der cyber monday woche gekauft (unschlagbarer preis). Hatte vorher einen 31″ tv auch von philips (9 jahre alt). War mit dem schon sehr mit der bild- und tonqualität zufrieden. Deshalb ist es jetzt wieder einer von philips geworden. 2 personen erforderlich) und inbetriebnahme, schnelles update der software, alle anmeldungen und registrierungen einfach und schnell. Die funktionen (aufnahme, ambilight usw. Ich habe nur eines zu beanstanden und das ist der ton. Der ist leider nicht so toll. Da habe ich mir mehr von versprochen (lautsprecher vorne).

Als absolut überzeugter sony fan (nach optimierten bildeinstellungen) sollte es wieder ein sony, aber jetzt in 65 zoll werden. Selbsternannte “experten” im netz halten den sony kd-65xf9005 als den zur zeit besten 65 zoll led fernseher. Vor der bestellung war ich in verschiedenen blödmärkten (ohne dabei das personal von der arbeit abzuhalten) und habe mir das bild verschiedener geräte angesehen. Alles irgendwie verbesserungsfähig. Dann sah ich was allen geräten fehlt und was ich schon immer für meinen sony nachbauen wollte. Die bildqualität war ebenso matschig, wie bei allen anderen marken und ich wollte weder oled aufgrund der meiner meinung nach nicht ausgereiften technik (einbrennen und weit weniger betriebsstunden als led), noch qled als helle schweißflamme in meinem wohnzimmer, wo samsung durch helligkeit (nits) versucht kunden zu gewinnen, statt mit wichtigeren sachen zu punkten. Bildeinstellungen müssen sowieso wieder in tagelanger kleinstarbeit optimiert werden.

Guter fernsehen aber leider schlechter service von amazon. Habe diesen fernseher für knapp 1050 euro bestellt, da wir so oder so einen neuen tv brauchten. 5m entfernung)als die versandbestätigung kam, habe ich die tracking list geöffnet und gesehen das der preis auf knapp 940,-euro gefallen ist. Anschliessend amazon gleich angeschrieben und angefragt ob eine gutschrift der preisdifferenz möglich wäre. Denn der preis ist knapp über 110,-euro nach paar stunden der bestellung gefallen. Antwort von amazon war leider nicht sehr entgegenkommend. Wurde dann “indirekt” hingewiesen, den “teuren tv” zurückzusenden und den “heruntergesetzten” neu zubestellen. Habe dies dann auch so durchgeführt, obwohl ich sonst nicht unbedingt der typ bin so zu handeln. 30-50euro preisdifferenz hätte ich ja so aktzeptiert, aber knapp über 100euro kurz nach der bestellung waren dann leider doch zu viel des guten bei einem tv preis von kanp 1050,-euro.

Ich hab den fernseher am blackfriday für 780€ gekauft und er ersetzt meinen 10jahre alten philips ambilight tv. Ich bin ganz ehrlich, die hälfte der funktionen die der fernseher mitbringt werde ich nie nutzen. Ambilight/bild/sound/optik sind einfach nur geil. Menüführung/tastenbelegung sind selbsterklärend, umseitige tastatur ist super. Lautsprecherleiste und fernsehrahmen sehen sehr edel aus. Wenn ich jetzt noch die netflix taste mit der amazon app belegen könnte. Naja irgendwas ist ja immer :).

Ich war zuerst ziemlich enttäuscht. Ich hatte den fernseher eingerichtet und wollte loslegen, als er sich von allein ausschaltete. Nach tagelangem prüfen, neu einrichten, steckdosen u einstellungen checken, wollte ich ihn zurück senden. Aber ein letztes mal neuinstallation, vor dem wieder einpacken hat ihn gerettet. Die bedienung/menüführung etwas umständlich und leider kein interner speicher. An sonsten macht er, was er soll und darf jetzt bleiben. Ich bin jetzt damit ganz zu frieden.

Wer allerdings einen super ton erwartet, trotz angedeuteter soundbar, wird sicher enttäuscht. Da ist der ton genauso durchschnitt wie bei jedem anderen auch, trotz aller möglichen einstellmöglichkeiten. Auch bei der rückseitigen tastatur gibt es ab und zu nicht nachvollziehbare aussetzer bei der eingabe, z. Auch bei den apps muss man bei android tv abstriche machen, da einige wichtige wie sky ticket oder amazon music, nicht verfügbar sind.

Mein 9 jahre alter sony (46″, fullhd, fald) verlangte nach einem update, da ich filme liebe und ich auf ein größeres modell mit 65″ und 4k umsteigen wollte. Eigentlich sollte es wieder ein sony werden, aber ich war von den bewertungen abgeschreckt und habe mich dann auch bei anderen herstellern umgesehen. Dann kam der cybermonday, wo ich verstärkt nach tvs geguckt habe. Der philips 65pus8503/12 kam dann für den preis von 1399,- € um die ecke. Kurz überlegt, denn eigentlich bin ich kein freund vom ambilight und testberichte waren auch keine zu finden. Naja, im hinterkopf schwirrte dann “notfalls kannst du ihn zurückschicken. Nach ein paar tagen wurde das gerät termingerecht geliefert. Also den alten sony von der wand, die wandhalterung an den philips montiert und mit ihm an die wand. Die einrichtung ist kinderleicht (mit einschränkungen, dazu später mehr), sendersuchlauf (sat) und schon konnte der spaß losgehen. Die werkseinstellungen sind gut, aber mir war das ganze dann doch etwas zu knallig, so dass ich einstellungen aus dem internet übernommen habe, mit denen ich jetzt aber super zufrieden bin. Mit diesen einstellungen ist er ebenbürtig mit meinem alten sony, der ein fald-gerät war. Als nächstes wurde der uhd-player in betrieb genommen, den ich auch gleich mitbestellt hatte. Ein paar test uhd-blurays hatte ich schon zuhause.

Sieht schick aus , fernbedienung ist einfach zu bedienen. Alles erklärt sich von selbst und dann stimmte dank tagesangebot auch noch der preis .

Wir haben den 55″-tv inzwischen seit ende november 2018 im einsatz. Wir sind im alltagsbetrieb sehr zufrieden. 4k-material (streaming von amazon prime video, youtube,. ) kommt erwartungsgemäß mit perfektem bild daher, blurays und die hd-sender der öffentlich-rechtlichen sender via satellit ebenso. Bei den sd-sendern gibt es enorme qualitätsunterschiede, so das hier nicht bei allen sendern ein gutes bild kommt. Der ton ist uns – trotz vorhandener surround-anlage – wichtig. Er ist nicht perfekt aber durchaus gut und für den alltag nutzbar. Die surround-anlage werfen wir daher nur bei manchen filmen oder konzerten an. Die aktivierung und lautstärkeregelung über hdmi mit der tv-fernbedienung klappt nur manchmal. Dies liegt aber wahrscheinlich an der pioneer-surround-anlage, die schon ein paar jahre alt ist.

Wir haben uns entschieden einen neuen tv zu kaufen, da die technik immer mehr vorran geht und unserer dann doch 7 jahre alt war. Wir sind schon immer fans von philips gewesen, da einfach das ambilight einzigartig ist. Das ambilight ist auch hier 3 seitig, wie unser alter und so war er sofort in der engeren auswahl, dies ist nicht unbedingt das billigste android gerät, da dies schon ab der serie 7303 losgeht, hier war uns wichtig, da wir den 55 zöller gekauft haben, die bessere bildqualität bzw das bessere panel. Da wir doch ein paar hd sender haben hat sich der invest in das bessere bild gelohnt. Einziges manko wäre, das die fernbedienung schon gut reagiert und auch funktionell aufgebaut ist, allerdings nur wenn man sie direkt auf den sensor richtet. Allen in allen ein sehr gutes gerät für die 1000€-1500€ klasse ein wahrer alleskönner.

Ich bin allerdings laie und kann hier keine “hochtechnischen” bewertungen abgeben. Das bild ist klar und deutlich, am ton habe ich nichts auszusetzen. Die einrichtung klappte problemlos und auch die einbindung ins netzwerk war simpel. Mit der menüführung komme ich gut klar. Allerdings nutze ich (bisher) noch nicht alle funktionen. Ich streame, gehe in die mediathek und zappe ab und zu durch die tv-sender. Was mir negativ auffällt, das ist die fernbedienung. Zum einen ist das ein riesenklopper (eine zweite, leichte für die grundfunktionen sollte bei dem preis eigentlich drin sein). Alles sehr plan, also nix mit “blind” benutzen. Das wird aber ohnehin durch die anordnung des infrarot-empfängers verhindert.

Bild top, bedienung und software eher mittelmäßigdas bild ist echt der knaller, schöne farben und sehr plastisch, ohne dass man einen spezialisten erst zum einmessen benötigt. Den hdr-kram nutze ich nicht. Ambilight ist der knaller, besonders in verbindung mit hue-lampen, die musiksteuerung der leds kann man vergessen. Leider ist die farbauswahl bei einfacher hintergrundbeleuchtung sehr rudimentär. Ich hatte gehofft, man kann auch umgekehrt über hue die farbe steuern, geht aber nicht. Es gibt eine tv-app für android, da ist die farbwahl leider sehr umständlich gelöst. Ton direkt vom tv ist eher durchschnittlich, der aufpreis vom 8303 auf den 8503 ist meiner meinung nach unnötig. Die software ist schon leicht buggy, obwohl ich über hdmi schaue und auch ein top-bild anliegt, erscheint gelegentlich ein hinweis, “kein signal” rechts unten. Der tv hängt über hdmi an einem yamaha-av receiver mit arc.

Leider gibt es in 49 zoll keinen oled. Aber bei der 8503 serie passt im auslieferungszustand fast alles. Tolles und scharfes bild mit sehr gutem ton über die soundleiste. Hervorzuheben ist auch der gute schwarzwert. Verarbeitungsqualität: sehr gut. Aber einen stern abzug für einen softwareupdatezwang, bei dem die einstellungen wieder neu angepasst werden müssen. Ständige aufforderung die sw. Aktualisierung durchzuführen. Seit der neuesten software sind auch tonprobleme hinzugekommen.

Das gerät sieht hochwertig aus,hat ein tolles bild und nen guten ton. Nach der erstinstalation hatte ich das problem, das sich das gerät immer wieder von allein nach ca 5 min. Erst dachte ich,ich müsste ihn wieder zurück schicken. Nach kurzem suchen in den einstellungen ist mir aufgefallen, das man auf android gehen muss, dort war ein timer auf 5 min aktiviert. Diesen habe ich deaktiviert. Und bereitet mir seit einer woche ein seh und hörverknügen. Dreiseitiges ambilight ist super.

Aufbau einfach, wenn man es zu zweit macht. Tolles bild, guter klang und ambilight ist eh schon immer genial. Muss mir leider noch ein neues ci+ modul kaufen, da mein altes nicht mit den sendern der rtl-gruppe funktioniert. Ansonsten bin ich sehr zufrieden.

Insgesamt ein toller fernseher, zu den positivpunkten wurde schon viel geschrieben. Zwei punkte gefallen mir weniger bzw. ) die fernbedienung ist sehr träge und manchmal ist die reaktion nicht nachvollziehbar. B habe ich fünf versuche benötigt, mein passwort bei prime video mit dem steuerkreuz einzugeben (die qwertz-tastatur geht in der app leider nicht), da es immer wieder zu abbrüchen durch die fernbedienung kam. ) die pvr-funktion ist minimalistisch. Es ist nicht möglich, einen wiederkehrenden timer zu programmieren (z. Ich muss jetzt die tägliche kindersendung für jeden tag einzeln programmieren. Eine zumutung, die ich von einem aktuellen marken-tv niemals erwartet hätte. Das konnte mein 10 jahre alter no name sat-receiver bereits, sogar einigermaßen komfortabel. Den wollte ich aber eigentlich loswerden.

Zuerst hatte ich mir den 49pus8303 bestellt, war damit schon sehr zufrieden nur der klang war blechern ohne tiefen ( gar keine bässe). Dies war ich von philips nicht gewöhnt. Daher habe ich mir das modell 49pus8503 bei amazon mit soundbar bestellt in der hoffnung es klingt besser. Leider auch hier muss ich sagen, dass es kaum anders klingt. Der ton ist einfach nur lasch. Schade bei so einem doch höherwertigen modell. Alle anderen werte sind top, die verarbeitungsgeschwindigkeit des android 7. Das bild ist einfach nur brilliant. Vereinzelt habe ich bei schrift über dem bild solche mitlaufenden artifakte gesehen, dies war aber nur selten und stört mich nicht weiter.

Habe den 8503 erst einmal wieder umgetauscht, da der erste am oberen rand extrem stark gebogen war. Der zweite 8503 war dann in ordnung. Android tv ist eine tolle sache, obwohl die tastatur auf der rückseite der fernbedienung teilweise nicht richtig reagiert, in machen apps garnicht funktioniert und bei der ok taste einfach noch einen buchstaben hinter die eingabe tippt (bitte um update). Das bild ist sehr gut für einen led, zwar ist der schwarzwert nicht so hoch wie bei einem oled, dafür kann man aber auch bei tageslicht aus allen blickwinkeln das geschehen verfolgen. Farben und kontrast wirken natürlich, keine schlieren oder hyroglyphen, aber ein bisschen clouding, wenn man bei dunklen bildern ganz genau am rand hinsieht. Der ton ist bei niedriger lautstärke ein bisschen gewöhnungsbedürftig, da stimmen oft in anderen klängen unter gehen. Bei höherer lautstärke verbessert sich das klangbild deutlich (nehme an das soundsystem ist dafür ausgelegt). Das gehäuse macht einen guten eindruck und das ambilight ist ein schönes feature, das alles abzurundet. Fazit: trotz kleiner macken ein solider led tv.

Eigentlich hatte ich nach den traumatischen erfahrungen mit der katastrophalen software eines philips-tv aus dem jahr 2015 mit dieser markeabgeschlossen, aber als ich im ich bin doch nicht blöd-markt dieses modell sah, habe ich mich ein bisschen näher damit beschäftigt. Die positiven rezensionen und die technischen daten ließen mich dann diesen tv für nur 1399 euro bei amazon kaufen. Das edle design mit gebürstetem aluminium begeistert auf den ersten blick. Und was ich kaum für möglich gehalten hätte: man kann tatsächlich mehrere male über netflix und amazon prime streamen, ohne nach einem absturz den stecker ziehen zu müssen. Das bild ist deutlich besser als bei meinem vorgängermodell, die einrichtung und der aufbau gingen problemlos und nahezu kindlich einfach vonstatten. Der ton hat genug power, um auf die soundbar verzichten zu können. Einzig die fernbedienung reagiert nicht immer auf den ersten knopfdruck. Der eingebaute p5-prozessor scheint wirklich seinem guten ruf gerecht zu werden. Vor allem beim streaming ein deutlicher qualitätsschub. Auch dvds, blu-ray und ultra hd blu-rays können sich auf dem tv sehen lassen.

Top fernseher mit super-bild und gutem klang, einzig die bediensoftware ist etwas umständlich. Die verarbeitung dieses tv`s mit ambilight ist hervorragend. Das preisleistungsverhältnis ist wirklich angemessen.

Habe den fernseher im angebot erworben für 930€ und muss sagen für den preis ein sehr guter fernseher. Wir wollten unbedingt wieder ambilght haben. Bild: klare farben und kein verzehrtest oder ruckelndes bildton: der ton ist ok mit der integrierten soundbar, habe aber mehr erhofft. Mein 10 jahre alter philips der 9 serie hat einen wesentlichen besseren klang und mehr bass. Aber zum normalen fernsehen schauen oder eine serien/ film bei einem streaminganbieter ist der ton auch vollkommen ausreichend. Habe zusätzlich noch ein altes soundsystem dran welches per optischen kabel verbunden ist und dieses funktioniert gut. Stabilität: im groben und ganzen als gut bewertet. Das einzige ist das philips bekannte träge verhalten beim umschalten, sei es die programme oder in den apps. Man kann damit aber vollkommen leben. Fazit: klare weiter empfehlung.

Toller sound nicht so blechernd wie andere marken. Schneller prozessor für internetnutzung.

Ich habe mir diesen fernseher gekauft, weil ich unbedingt einen guten uhd tv mit ambilight haben wollte. Und genau das habe ich bekommendas bild ist ab werk etwas zu stark nachbearbeitet, was in manchen szenen etwas stört, aber zum glück kann man alle einstellungen bis ins detail selbst justieren, was zu einem sehr natürlichen und klaren fernseherlebnis führt. Selbst hd inhalte wirken gestochen scharf und es ruckelt wirklich gar nichts. Ich bin begeistertvor allem das ambiligt will ich nicht mehr missen. Auch die synchronisation mit meinen hue-lampen funktioniert tadellos. Zur bedienung: es ist halt ein android tv. Entweder man mag es, oder nicht. Hierzu eine bewertung abzugeben wäre zu subjektiv. Die tv lautsprecher habe ich noch nicht getestet, da ich meine eigene heimkinoanlage angeschlossen habe. Hier gibt es einen stern abzug:wenn ich von einer uhd-quelle (hdmi) abspiele, hinkt der ton über hdmi arc leider hinterher, weshalb hier auch die lipsync-funktion nicht wirklich hilft, diese kann ja nur den ton noch weiter verzögern und nicht beschleunigen.

Haben uns nach 12 jahren einen neuen fernseher geleistet. Einfach perfekt, bildqualität, technik und ambilight. Man muss schon staunen, was sich in dieser zeit technisch so alles getan hat. Ich kann den fernseher wenn er jetzt noch lange hält sehr empfehlen.

Das gerät hat ein überragendes bild sehr guten ton aber leider eine etwas schlechte software umschalten geht etwas langsam durchaus eine kaufempfehlung.

I’m vergleich zu meinem früheren philips 40zoll ein echtes upgrade. Bild und ton sind gut und lassen für mich keine wünsche offen. Nur die steuerung über alexa funktioniert bis jetzt noch nicht. Da die philips tv skill noch nicht released ist. Die fernbedienung ist etwas gewöhnungsbedürftig aufgrund der größe und der 2 seitigen bedienung. Aber man gewöhnt sich dran. Das ambilight an 3 seiten (mein alter hatte nur 2) ist einfach klasse. Anschluss und installation ging selbsterklärend. Kann diesen tv nur empfehlen.

Ich muss dazu sagen ich bin schon lange philips bzw. Ambilight fan aber dieser fernseher ist wirklich wirklich gut. Nachdem ich (google sei dank) die optimalen einstellungen gefunden hatte war das bild einfach atemberaubend. Android tv ist zusätzlich eine nette sache und die fernbedienung ist clever gemacht.

1 Comment


  1. Rezension bezieht sich auf : Philips 65PUS8503/12 165 cm (65 Zoll) LED-Fernseher (Ambilight, 4K Ultra HD, Triple Tuner, Smart TV)

    Leider muss ich den anderen zustimmen. – bildqualität leider sehr schlecht- tonqualität in diesem preissegment katastrophe. Da haben die smartphones besseren und satteren klang. – menü stürzt ab- android stürzt ab- bildaussetzer- viele artefakte- bei schwarzenstellen viele schleicher und artefakte.

  2. Rezension bezieht sich auf : Philips 65PUS8503/12 165 cm (65 Zoll) LED-Fernseher (Ambilight, 4K Ultra HD, Triple Tuner, Smart TV)

    Leider muss ich den anderen zustimmen. – bildqualität leider sehr schlecht- tonqualität in diesem preissegment katastrophe. Da haben die smartphones besseren und satteren klang. – menü stürzt ab- android stürzt ab- bildaussetzer- viele artefakte- bei schwarzenstellen viele schleicher und artefakte.

  3. Rezension bezieht sich auf : Philips 65PUS8503/12 165 cm (65 Zoll) LED-Fernseher (Ambilight, 4K Ultra HD, Triple Tuner, Smart TV)

    Ich denke bilder sagen mehr als tausend worte. Wie kann es sein das ein neuer tv bild fehler hat. Dachte durch sw update gefixed. Nein einfach nur beschämend. Markensprung von samsung zu philips gescheitert.

  4. Rezension bezieht sich auf : Philips 65PUS8503/12 165 cm (65 Zoll) LED-Fernseher (Ambilight, 4K Ultra HD, Triple Tuner, Smart TV)

    Ich denke bilder sagen mehr als tausend worte. Wie kann es sein das ein neuer tv bild fehler hat. Dachte durch sw update gefixed. Nein einfach nur beschämend. Markensprung von samsung zu philips gescheitert.

  5. Rezension bezieht sich auf : Philips 65PUS8503/12 165 cm (65 Zoll) LED-Fernseher (Ambilight, 4K Ultra HD, Triple Tuner, Smart TV)

    Leider total enttäuscht von philipswie auf dem bild zu erkennen sind massive wolken zu erkennen und das schon beim dritten modeldas erste hatte massive bildaussetzter, beim zweiten war das clouding nicht so schlimm wie bei diesemich weis nicht ob das an einer fehlerhaften marge liegt aber das ist echt enttäuschend für diesen herstellerhabe die modelle bei einem anderen „roten“ händler gekauft. Eigentlich wollte ich ambilight haben aber wahrscheinlich werde ich zu sony wechseln.

    1. Leider total enttäuscht von philipswie auf dem bild zu erkennen sind massive wolken zu erkennen und das schon beim dritten modeldas erste hatte massive bildaussetzter, beim zweiten war das clouding nicht so schlimm wie bei diesemich weis nicht ob das an einer fehlerhaften marge liegt aber das ist echt enttäuschend für diesen herstellerhabe die modelle bei einem anderen „roten“ händler gekauft. Eigentlich wollte ich ambilight haben aber wahrscheinlich werde ich zu sony wechseln.

      1. Hervorragendes bild,perfekte programmier- und bedienbarkeit.

  6. Rezension bezieht sich auf : Philips 65PUS8503/12 165 cm (65 Zoll) LED-Fernseher (Ambilight, 4K Ultra HD, Triple Tuner, Smart TV)

    Hervorragendes bild,perfekte programmier- und bedienbarkeit.

    1. Bin froh mich für dieses produkt entschieden zu haben. Die bildqualität ist super, das ambilight ist auch sehr gut. Die verbindung zum internet klappte gleich am anfang ohne probleme.

      1. Bin froh mich für dieses produkt entschieden zu haben. Die bildqualität ist super, das ambilight ist auch sehr gut. Die verbindung zum internet klappte gleich am anfang ohne probleme.

  7. Rezension bezieht sich auf : Philips 65PUS8503/12 165 cm (65 Zoll) LED-Fernseher (Ambilight, 4K Ultra HD, Triple Tuner, Smart TV)

    Habe dann bei mm den 55zoll geholt. Top bild, ton ist auch ok, habe aber sound-anlage. Kann das gerät weiterempfehlen.

  8. Rezension bezieht sich auf : Philips 65PUS8503/12 165 cm (65 Zoll) LED-Fernseher (Ambilight, 4K Ultra HD, Triple Tuner, Smart TV)

    Habe dann bei mm den 55zoll geholt. Top bild, ton ist auch ok, habe aber sound-anlage. Kann das gerät weiterempfehlen.

    1. Tolles fernseh, klasse bild,hatte schon vorher einen philips mit ambilight,will es nicht mehr vermissen, einfach gigantisch bei der größe. Über sky in uhd einfach unbeschreiblich schön.

  9. Rezension bezieht sich auf : Philips 65PUS8503/12 165 cm (65 Zoll) LED-Fernseher (Ambilight, 4K Ultra HD, Triple Tuner, Smart TV)

    Tolles fernseh, klasse bild,hatte schon vorher einen philips mit ambilight,will es nicht mehr vermissen, einfach gigantisch bei der größe. Über sky in uhd einfach unbeschreiblich schön.

  10. Rezension bezieht sich auf : Philips 65PUS8503/12 165 cm (65 Zoll) LED-Fernseher (Ambilight, 4K Ultra HD, Triple Tuner, Smart TV)

    Das gerät ansich ist sehr gut. Die bedienung ist umständlich, der abgleich schwierig. Ist alles eingestellt, kann man es genießen…. Aus diesem grund nur 4 sterne.

    1. Das gerät ansich ist sehr gut. Die bedienung ist umständlich, der abgleich schwierig. Ist alles eingestellt, kann man es genießen…. Aus diesem grund nur 4 sterne.

      1. Betriebssystem, umschalten von sender und fernbedienung sind katastrophal. Ich habe von philips mehr erwahrtet. Das ist nicht der erste fernseher von philips, den ich kaufe. Ich war immer sehr zufrieden mit philips fernseher. Aber der fernseher ist sehr schlecht.

  11. Betriebssystem, umschalten von sender und fernbedienung sind katastrophal. Ich habe von philips mehr erwahrtet. Das ist nicht der erste fernseher von philips, den ich kaufe. Ich war immer sehr zufrieden mit philips fernseher. Aber der fernseher ist sehr schlecht.

  12. Rezension bezieht sich auf : Philips 65PUS8503/12 165 cm (65 Zoll) LED-Fernseher (Ambilight, 4K Ultra HD, Triple Tuner, Smart TV)

    Bild, ton und bedienung ist sehr, sehr gut. Das ambilight ist wie erwartend super. Ich kann den fernseher nur weiterempfehlen.

    1. Bild, ton und bedienung ist sehr, sehr gut. Das ambilight ist wie erwartend super. Ich kann den fernseher nur weiterempfehlen.

      1. Bin kein großer schreiber, freu mich jeden tag über dieses teil.

  13. Rezension bezieht sich auf : Philips 65PUS8503/12 165 cm (65 Zoll) LED-Fernseher (Ambilight, 4K Ultra HD, Triple Tuner, Smart TV)

    Bin kein großer schreiber, freu mich jeden tag über dieses teil.

    1. Der zuerst gelieferte fernseher wurde getauscht, da er sehr starkes clouding zeigte. Fast über den gesamten bildschirm zogen sich die “wolken”. Zudem dachte ich, der subwoofer sei defekt. Über amazon gewohnt gute abwicklung der neubestellung und retoure. Nach problemlosen austausch zeigt auch der zweite fernseher leichtes clouding. Dies fällt besonders bei fußballspielen in uhd auf, da der rasen hier unnatürlich flackert. Alle möglichen einstellungen ändern nichts daran, außer man macht das bild für mein empfinden zu dunkel. Defekte subwoofer war wohl in ordnung, den bei diesem “gekreische” von einem sound zu sprechen, ist schon weit hergeholt. Das geld für die zusätzliche lautsprecherleiste und den subwoofer kann man sich sparen und kauft lieber das model ohne zusätzl.

  14. Rezension bezieht sich auf : Philips 65PUS8503/12 165 cm (65 Zoll) LED-Fernseher (Ambilight, 4K Ultra HD, Triple Tuner, Smart TV)

    Der zuerst gelieferte fernseher wurde getauscht, da er sehr starkes clouding zeigte. Fast über den gesamten bildschirm zogen sich die “wolken”. Zudem dachte ich, der subwoofer sei defekt. Über amazon gewohnt gute abwicklung der neubestellung und retoure. Nach problemlosen austausch zeigt auch der zweite fernseher leichtes clouding. Dies fällt besonders bei fußballspielen in uhd auf, da der rasen hier unnatürlich flackert. Alle möglichen einstellungen ändern nichts daran, außer man macht das bild für mein empfinden zu dunkel. Defekte subwoofer war wohl in ordnung, den bei diesem “gekreische” von einem sound zu sprechen, ist schon weit hergeholt. Das geld für die zusätzliche lautsprecherleiste und den subwoofer kann man sich sparen und kauft lieber das model ohne zusätzl.

    1. Lieferung und qualität waren o. Bedienungsanweisung nicht vorhanden.

  15. Rezension bezieht sich auf : Philips 65PUS8503/12 165 cm (65 Zoll) LED-Fernseher (Ambilight, 4K Ultra HD, Triple Tuner, Smart TV)

    Lieferung und qualität waren o. Bedienungsanweisung nicht vorhanden.

    1. Bild ist genial sowie auch der ton. Wurde ihn sofort wieder kaufen.

      1. Bild ist genial sowie auch der ton. Wurde ihn sofort wieder kaufen.

  16. Rezension bezieht sich auf : Philips 65PUS8503/12 165 cm (65 Zoll) LED-Fernseher (Ambilight, 4K Ultra HD, Triple Tuner, Smart TV)

    Nun, vorab: ich nutze kein kabel-/sat oder sonst welches klassisches tv, sondern schaue wenn über apps, z. 7tv, prime, youtube oder via dlna. Soweit so gut, was ich allerdings bei diesem tv an ausleuchtung gesehen habe ist echt unterirdisch, siehe bilder. In der unteren linken ecke schien die hintergrundbeleuchtung so übel ins bild, dass es mir echt den letzen spass am tv geraubt hat, oben rechts gab es auch noch einen kleinen ausleuchtungsfehler, welcher aber nicht so stark störte. Zum vergleich habe ich noch ein foto von einer ecke gemacht (oben links), wo alles ok war. Ich habe ihn über warehousedeals gekauft, mit dem mangel eines kratzers auf dem screen. Dieser ist auch tatsächlich mittig im display vorhanden, aber stört absolut 0%. Die bildqualität was wiedergabe etc. Anbelangt ist auch echt fantastisch, wenn auch für mich, bei komplett herunter gestellter helligkeit, immer noch etwas zu hell.

  17. Rezension bezieht sich auf : Philips 65PUS8503/12 165 cm (65 Zoll) LED-Fernseher (Ambilight, 4K Ultra HD, Triple Tuner, Smart TV)

    Nun, vorab: ich nutze kein kabel-/sat oder sonst welches klassisches tv, sondern schaue wenn über apps, z. 7tv, prime, youtube oder via dlna. Soweit so gut, was ich allerdings bei diesem tv an ausleuchtung gesehen habe ist echt unterirdisch, siehe bilder. In der unteren linken ecke schien die hintergrundbeleuchtung so übel ins bild, dass es mir echt den letzen spass am tv geraubt hat, oben rechts gab es auch noch einen kleinen ausleuchtungsfehler, welcher aber nicht so stark störte. Zum vergleich habe ich noch ein foto von einer ecke gemacht (oben links), wo alles ok war. Ich habe ihn über warehousedeals gekauft, mit dem mangel eines kratzers auf dem screen. Dieser ist auch tatsächlich mittig im display vorhanden, aber stört absolut 0%. Die bildqualität was wiedergabe etc. Anbelangt ist auch echt fantastisch, wenn auch für mich, bei komplett herunter gestellter helligkeit, immer noch etwas zu hell.

  18. Rezension bezieht sich auf : Philips 65PUS8503/12 165 cm (65 Zoll) LED-Fernseher (Ambilight, 4K Ultra HD, Triple Tuner, Smart TV)

    Ich habe den tv in der woche zum blackfriday gekauft. Leider musste ich schon beim ersten tv feststellen, dass sich ein fremdkörper (sah aus wie eine 5mm lange wimper) links im display befindet. Habe das gerät bei philips reklamiert und heute wurde mir das display daheim getauscht. Das display sah aus wie ein gebrauchtteil (hatte hinten noch die kleberrückstände vom klebeband für kabelfixierung). Beim umbau der alten teile wurde vom techniker das alte verbrauchte klebeband vom 1. Gerät für die kabelfixierung am tauschpanel wieder genutzt. Sah natürlich dann auch dementsprechend aus. Display hat jetzt 3 fehler im display. Scheinbar gibt es bei philips keine qualitätskontrolle (findet beim kunden statt). Ich sag nur “nie wieder philips-tv”. 2019: bisher noch keine reaktion von philips wegen der erneuten fehler im display + neu 2x totalausfall ton über tv-lautsprecher ->tv musste dann stromlos gemacht werden und neustart ->dann war wieder ton da.

    1. Ich habe den tv in der woche zum blackfriday gekauft. Leider musste ich schon beim ersten tv feststellen, dass sich ein fremdkörper (sah aus wie eine 5mm lange wimper) links im display befindet. Habe das gerät bei philips reklamiert und heute wurde mir das display daheim getauscht. Das display sah aus wie ein gebrauchtteil (hatte hinten noch die kleberrückstände vom klebeband für kabelfixierung). Beim umbau der alten teile wurde vom techniker das alte verbrauchte klebeband vom 1. Gerät für die kabelfixierung am tauschpanel wieder genutzt. Sah natürlich dann auch dementsprechend aus. Display hat jetzt 3 fehler im display. Scheinbar gibt es bei philips keine qualitätskontrolle (findet beim kunden statt). Ich sag nur “nie wieder philips-tv”. 2019: bisher noch keine reaktion von philips wegen der erneuten fehler im display + neu 2x totalausfall ton über tv-lautsprecher ->tv musste dann stromlos gemacht werden und neustart ->dann war wieder ton da.

Comments are closed.