JVC LT-55V14JU 140 cm : Preis-Leistungswunder

Der jvc fernseher in 43 zoll bietet eine angemessene leistung für den aufgerufenen preis. Er kommt sicher verpackt beim potenziellen käufer an. Er ist angenehem leicht, auch mit verpackung. So kann man ihn auch problemlos alleine aufbauen und platzieren. Die einrichtung geht gut von der hand. Es ist einigermaßen logisch aufgebaut und man findet sich schnell zurecht. Sender werden mit dem triple-tuner leicht gefunden. Ich nutze unitymedia und habe entsprechend einen receiver davor geschalten, somit ist das bei mir entfallen. Die bildqualität ist in hd befriedigend. Logisch, es gibt deutlich teurere geräte mit einer deutlich besseren bildqualität.

Ich habe die 49 zoll variante im angebot für 312€ gekauft. Der tv ist ein absolutes highlight wenn man den preis bedenkt. Natürlich ist er nicht mit anderen fernsehern die das doppelte und mehr kosten vergleichbar. Der ton ist tatsächlich etwas blechern, aber irgendwo muss man ja abstriche machen. Von mir eine klare kaufempfehlung.

Ein gutes preis-leistungs-verhältnis. Die bildqualität ist natürlich mittelgut, aber für unsere zwecke ausreichend. Wer natürlich scharf sehen möchte, muss sich in einem höheren preissegment umschauen.

Tv hängt sich immer wieder auf, inklusive der fernbedingung. Es muss der stecker gezogen werden das er wieder neu startet.

  • Gute Preis/Leistung
  • Preis-Leistungswunder
  • Geht

JVC LT-55V14JU 140 cm (55 Zoll) Fernseher (4K UHD, HDR 10, Triple Tuner, Smart TV)

  • Geben Sie Ihr Modell ein,
    um sicherzustellen, dass dieser Artikel passt.
  • Typ: LED-Backlight Fernseher mit 140 cm / 55 Zoll Bildschirmdiagonale
  • Auflösung: 3.840 x 2.160 Pixel / 4K UHD inkl HDR 10 und Wide Color Gamut (WCG) / Bildwiederholungsrate: 2000 PPI 3-5: Keine Änderungen
  • Empfang: Integrierter Triple-Tuner DVB-T2 HD (H.265/HEVC), DVB-C- (Kabel) und DVB-S2 (Satellit) – Digitales Fernsehen terrestrisch über Satellit oder Kabel empfangen ohne zusätzlichen Receiver
  • Smart TV mit WLAN & Bluetooth / Unterstützte Streaming-Dienste: Netflix, Maxdome, Youtube, Facebook, Deezer uvm. / Zahlreiche Anschlüsse wie 3x HDMI (CEC und ARC), 2x USB mit Media-Player, CI+ uvm
  • Lieferumfang: JVC LT-55V14JU, Fernbedienung inkl. 2x AAA Batterien, Bedienungsanleitung

Der 43 zoll große fernseher steht im schlafzimmer und überzeugt uns nun nach einiger testzeit sehr. Der aufbau und inbetriebnahme des gerätes lief vollkommen ohne probleme statt und das ohne einen blick ins handbuch. Muss aber auch dazu sagen: aufgebaut und in betrieb genommen hat ihn ein ehemaliger informatikstudent. Aber eigentlich sind die fernseher von heute schon deutlich strukturiert und einfach im verständnis. Der standfuß ist sehr solide und hält das gewicht ohne probleme. Das bild ist sehr kräftig und das 4k ist schon ein erlebnis. Das menü reagiert sehr flüssig und schnell (schon ein deutlicher unterschied zu unseren 1 jahr alten samsung- da merkt man das alter nun doch schon leider etwas). Netflix lief innerhalb von 10 minuten nach dem auspacken (also alles was man braucht ^^). Weitere unterstützte dienste wie youtube gibt es auch schon, sodass man sehr schnell alles mögliche hat.

Aber billiger preisen eintdeckt mit telefunken für 50% preis.

Der muss eingestellt werden und ist kein großer fan von bass :daber mit ner sound-bar oder nem heimkinosystem bestimmt super. Muss nur noch rausfinden wie ich das mit dem fernseher zusammen zum laufen bekomme.

Der jvc fernseher besticht durch sein tolles bild und sein modernes design. Das anbringen des fußes war ein bisschen nervig, aber die optik des fernsehers ist phänomenal. Der schmale rahmen ist schon, die anschlüsse sind gut verarbeitet. Die bedienung ist einfach und intuitiv. Die fernbedienung liegt gut in der hand und die einstellungen recht schnell gemacht. Beim ton gibt es noch luft nach oben, aber auch hier kann durch die anschlüsse ein home-cinema-gerät kinderleicht abhilfe schaffen. Sprich: wir sind super zufrieden, da uns das bild am wichtigsten war. Unsere film-festplatte wird erkannt und wir können unsere lieblings-filme mit einem tollen fernsehgerät umso mehr noch genießentop-produkt zu einem ansprechenden preis-leistungs-verhältnis.

Der fernseher erzeugt ein recht gutes klangbild, auch ohne soundbar, die bei einem so günstigen gerät wohl auch kaum in relation stünde. Die bildqualität, wenn die quelle ein hd signal ist (sd habe ich leider nicht getestet) ist auch mehr als in ordnung. Die einrichtung ging fast wie von selbst, ähnlich unproblematisch wie bei modellen von samsung. Sicherlich nichts für große räume, oder gar ein heimkinoerlebnis, wohl aber ein wirklich gutes zweitgerät. Über den preis kann man sowieso nicht meckern, also eine kaufempfehlung.

Über diesen fernseher habe ich mich gefreut. Wir haben ihn bei uns im gästezimmer aufgestellt (im wohnzimmer hängt ein deutlich größeres gerät) und ihn auch gleich angeschlossen. Die einstellungen vorzunehmen klappte mit etwas geduld ganz gut (mein mann und ich sind beide keine technik-freaks). Das bild ist scharf und der ton überzeugt uns auch. Wir haben satelliten-fernsehen zu hause. Das schlanke design ist modern und der fernseher wirkt nicht zu klobig oder überdimensioniert bei uns. Er ist internetfähig und hat wlan/bluetooth was auch sehr erfreulich ist. Gerade wenn man filme über amazon-prime guckt wie wir es gerne tun. Die fernbedienung wird mit batterien geliefert. Alles in allem ein sehr schöner fernseher.

Summary
Review Date
Reviewed Item
JVC LT-55V14JU 140 cm (55 Zoll) Fernseher (4K UHD, HDR 10, Triple Tuner, Smart TV)
Rating
4.4 of 5 stars, based on 12 reviews

1 Comment


  1. Ich habe das gerät nur einen tag getestet und er geht sofort zurück. Das upscaling funktioniert nur sehr mäßig. Sd und auch hd programme sind total unscharf, matschig und fallen durch starkes banding auf. Da nützt es auch nichts, wenn man an der schärfe kurbelt. Außerdem liefen manchmal ton und bild auseinander. Das habe ich noch nie erlebt. Die farben sind einfach nur flau und kontrast kann man vergessen. Schwarz ist einfach nur grau. Das war dann gestern auch man in grey und nicht man in black. Beim gestrigen europaleagespiel war ich auf den moderator angewiesen.

    1. Ich habe das gerät nur einen tag getestet und er geht sofort zurück. Das upscaling funktioniert nur sehr mäßig. Sd und auch hd programme sind total unscharf, matschig und fallen durch starkes banding auf. Da nützt es auch nichts, wenn man an der schärfe kurbelt. Außerdem liefen manchmal ton und bild auseinander. Das habe ich noch nie erlebt. Die farben sind einfach nur flau und kontrast kann man vergessen. Schwarz ist einfach nur grau. Das war dann gestern auch man in grey und nicht man in black. Beim gestrigen europaleagespiel war ich auf den moderator angewiesen.

Comments are closed.