Grundig 65 GOB 9990 FINE ARTS OLED 164 cm Test- Sehr guter Sound und Bild, allerdings Lücken bei den Apps.

Ja da war mal was – früher – deutsche qualität und so. Inzwischen regieren aber gefühlt lg, samsung, sony, philips und panasonic den tv-markt. Ich mache es kurz: aus meiner sicht kann kaum ein led-/lcd-tv und vermutlich auch kein qled mit der bildqualität von oled mithalten. Den gob 9990 hatte ich zunächst echt nicht um dem (bild-)schirm. Das teil hat mich allerdings komplett positiv überrascht. Tolle optik, schnelle umschaltzeiten, eine gute fernbedienung und -das wichtigste- ein grandioses bild. Klanglich gibt es definitiv auch schlechteres. Schade dass ein vierter hdmi-anschluss, netflix und amazon prime fehlt. Aber ganz ehrlich, das ist leicht verschmerzbar wenn dafür filme in uhd (und meistens sogar das dvb-c hd-signal) ein dauergrinsen ins gesicht zaubern. Mein tip: auf preis im 3-stelligen bereich warten, amazon fire-stick-4k dazu bestellen, zugreifen, staunen und genießen.

Da mir der sound egal ist, habe eine soundbar und die immer flacheren tv auch immer flacheren sound hervorbringen, klammere ich den sound bei dieser beurteilung mal aus ( ist wie gesagt nicht schlimm aber auch nicht gut ). Das bild ist, wenn man alle parameter gut eingestellt hat, hervorrangent. Hatte vorher einen plasma von panasonic, aber dieses bild ist schon richtig genial. Habe gar nicht gewusst wie rot rot sein kann und wie blau blau sein kann usw. Mit starken verschiedenen farben kommt das besonders zum ausdruck,nicht so verwaschen wie man das von anderen tv`s gewohnt ist. Auch das weiß, wie beim wintersport ist richtig weiß, als auch das schwarz so richtig schwarz ist. Also kein hellgrau oder dunkelgrau nachzieheffekte und artefakte konnte ich keine feststellen. Zum vergleich mit anderen oled`s kann ich nichts sagen, da dises modell mein 1. Mein frauchen und ich sind jedenfalls vollkommen begeistert und sind uns sicher – mehr geht nicht,ich wüsste auch nicht wie ein besseres bild aussehen könnte, auch bei sd material ein hingucker .

Ich habe dieses produkt vor allem wegen der grandiosen haptik und dem schönen design gekauft. Es ist ohnehin ein panel von lg verbaut. Nachdem ich die bildeinstellungen nach meinem geschmack eingestellt habe bin ich vollends begeistert. Auch der sound weiß zu gefallen, sodass ich auf eine soundbar verzichten kann. Das einzig störende ist, dass netflix und amazon video nicht im vorinstallierten appstore zu finden ist, sodass ich einen fire stick als zuspieler verwenden muss.

Grundig hat immer einen schlechten ruf , schlechte software usw. , dieses hat mich aber vom kauf nicht abgehalten , zum glück. Denn hier hat sich einiges getanbild , ich bin kein profi aber das was ich sehe gefällt mir sehr gut. Tolle farben und man sieht richtiges schwarz, halt oled. Fernbedienung ist super und im gesamten ist der tv klasse verarbeitet. Was mich erstaunt , ein toller sound der nicht übertrieben ist aber glas klar , genial , die soundbar kann weg :-)software , ich konnte alles gut und selbsterklärend einstellen , filme vom nas gucken geht auch ohne probleme. Tv gucke ich über einen receiver , da wir dgtv haben , netflix und amazon über den firetv. Daher kann ich nichts zu den eingebauten receiver und deren bedienung sagen preis leistung passt hier und ich bereue den kauf nicht.

Vor- und Nachteile

Vorteile

  • OLED mit tollem Sound
  • tolles Bild – durchschnittlichen Sound
  • Wer hätte das gedacht

Nachteile

Besten Grundig 65 GOB 9990 FINE ARTS OLED 164 cm (65 Zoll) Fernseher (Ultra HD, Triple Tuner, Smart TV) Einkaufsführer

Summary
Review Date
Reviewed Item
Grundig 65 GOB 9990 FINE ARTS OLED 164 cm (65 Zoll) Fernseher (Ultra HD, Triple Tuner, Smart TV)
Rating
5,0 of 5 stars, based on 4 reviews